Schallübertragung durch Deckenbalken

31.03.2015 JuliaH



Hallo,
das auf dem Bild abgebildete Zimmer grenzt direkt an die Nachbarwohnung, leider ist der Schallschutz extrem schlecht. Wir hatten daher überlegt eine Vorwandschale anzubringen, allerdings stellt sich uns die Frage, ob das etwas bringt aufgrund des Deckenbalkens, der durchgängig bis in die Nachbarwohnung angebracht ist?
Was wäre in so einem Fall die beste Möglichkeit um den Schallschutz zu verbessern?
Vielen Dank u. Grüße



Schall- und Brandschutz



Wohnungen müssen in sich abgeschlossen sein und den Brand- und Schallschutzvorschriften der jeweiligen Landesbauordnungen entsprechen.
Schauen Sie erst einmal in Ihre Landesbauordnung was dazu steht.
Durchgehende Holzprofile sind auf jeden Fall ein ernstes Problem. Wie das zu lösen ist kann man nicht so einfach ohne Kenntnisse der Örtlichkeit klären und ist außerdem Sache des Vermieters/Eigentümers.