Welcher Schädling ist das?




Hallo Leute.

Ich habe bereits einige Zeit hier im Forum gelesen und leider keine brauchbare Antwort gefunden.

Ich wohne im Moment im nachträglich ausgebauten Dachgeschoss. Außer meinem Zimmer gibt es noch einen weiteren Raum der im moment als Lagerraum benutzt wird. Im ganzen Haus sind Feldbodendecken verbaut. Nun habe ich einige Stellen mit Fraßmehlhäufchen und einige Larven entdeckt. Hab mal Fotos davon gemacht.

Kann mir jemand sagen was das für Tierchen sind und was man dagegen tun kann?

Ach ja... Habe die Spuren bisher NUR in diesem Raum gefunden.

Danke schonmal für eventuelle Antworten.

und hier mal die Links zu den Fotos
http://www.bildhoster.de/uploads/22.10.2007_21:45:13_tier1.jpg
http://www.bildhoster.de/uploads/22.10.2007_21:46:27_tier2.jpg
http://www.bildhoster.de/uploads/22.10.2007_21:49:01_mehl1.jpg
http://www.bildhoster.de/uploads/22.10.2007_21:50:08_mehl2.jpg





Hallo, hast du zu deinen Tierchen jetzt schon ein probates Mittel gefunden?
Haben vor kurzem ähnliche Tierchen entdeckt, allerdings tummeln die sich auch mal zwischen Polstern, Decken und ParkettRitzen rum.
Wir konnten auch nichts im Inet finden.
Also hier nochmal der Aufruf. Was sind das für Tierchen und wie wird man sie wieder los?

MfG

M.W.



Welcher Schädling ist das?



nunja bei mir waren sie auch hauptsächlich zwischen den polsterauflagen für unsere Balkonstühle.
allerdings habe ich unter den polstern einige Fraßlöcher mit fraßmehlspuren gefunden. deswegen schließe ich jetz einfach mal das das von diesen tierchen kommt. wissen tu ichs jetzt allerdings nicht.
hab auch noch nichts dagegen gefunden. hab sie mal weggesaugt und den beutel gleich entsorgt. n paar sind noch da aber lang nichtmehr so viele wie anfangs.

mich würde übrigens immernoch interessieren was das für tierchen sind ;-)



Vielleicht hilft ein Fachmann...



... bei der nächsten Umwelt- oder Naturschutzbehörde. Mit deinen Fotos hast du da auf jeden Fall Erfolg. Ich habe bei meinem alten Fachwerkhaus ebenfalls Insekten entdeckt, die Mehlhäufchen hinterlassen. Ich bin mit Fotos zum hiesigen Umweltfachamt gegangen und wurde gut beraten. Bei mir handelte es sich um Grabwespen, die ihren Nachwuchs in alten Gängen von Holzwurm und Co. aufziehen und dabei das alte Mehl heraus schmeißen. Grabwespen sind aber Nützlinge und schädigen kein Holz. Nun lasse ich sie gewähren.



Danke...



super auf die idee bin ich noch garnet gekommen.
hilft mir auf jeden fall weiter dein tip.

werds bei gelegenheit bei denen ma probieren.

ach ja noch was...
wünsch allen hier nen guten und schädlingsfreien rutsch ins neue jahr ;-)



Vermutlich die Speckkäferlarve



Hallo, es scheint sich um die Speckkäferlarve zu handeln, vergleiche mal: http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/image/a/showPicture/6401$.cfm und schau dann, was hier im Forum gemacht wurde dagegen!
Gruß
Christian