Hallo Zusammen

20.12.2007


Wir wollen uns ein Haus kaufen der Verkäufer sagte ganz offen und ehrlich das im Keller ein Wasserschaden ist,aber kein Salpeter nun bin ich mir etwas unsicher,denn es gibt viele Möglichkeiten welche Ursache dies haben kann !!! Wenn man genau hinschaut dringt das Wasser ins bei dem Wasserhahn durch die Wand,aber woher!!!! Es gibt nur die eine Stelle und an dieser Stelle müsste man am tiefsten graben somal oben drüber der Gehweg noch weg müsste! Könnt Ihr bitte uns helfen???????????????Leider habe ich Bilder bekomme die aber nicht hier rein



Wie soll man dazu aus der Ferne



etwas sagen. Ih würde mir das mit einer sachverständigen Person vor Ort ansehen. Die paar € für ein zwei Stunden sollten bei einem Hauskauf schon nach drin sitzen.



Wasserschaden



Guten Tag,
wenn es so ist wie Sie schreiben, würde ich mal schnellstens das Wasserwerk anrufen, denn deren kostbarer Saft wird ja, ohne gezählt zu werden, verkleckert.

Haben Sie vielleich noch eine alte Bleileitung ?
Versorgersache !

Grüße vom Niederrhein



Wasser dringt durch die Wand



Hallo,

entweder hat die Wasserleitung einen Schaden oder es wurde beim unterirdischem Verlegen des Rohres der Durchbruch in der Wand für die Leitung nicht verschlossen so das z.B. Schichtenwasser eindringen kann.

Vielen Dank für Ihr Interesse an trockenen Wänden.

Mit weihnachtlichen Grüssen

Andrea Cyba