Brenwertheizung. Kondensat giftig?

10.11.2005



Hallo

Kann man / sollte man das Kondensat aus einer Brennwertheizug sammeln und zum Blummengiessen oder Toilette Spüllung usw verwenden.
Ich habe gehört daß es giftig sein kann aber erst ab 50 KW Anlage. Meine hat nur 23 KW

Danke

Konstantin



Auf jeden Fall sauer !



Moin Konstantin,

diese Sparmaßnahme solltest Du unterlassen. Bei der Brennwertheizung bilden sich immer Säuren, die Deinen Blumen wohl den Garaus machen würden.

Gruß

Bernd





Hallo und danke für die Antwort um diese Uhrzeit.
Der Heizungsinstalateur mente lieber nicht
Der Mesiter (und Inhaber der Firma) meinet es geht wenn man für die Toilittenspüllung benutzt. Es wäre Schade 10L und mehr Wasser pro Tag wegzuschütten.
Die Frage ist ob sich der ganze Aufwand lohnt und ob man selber das Saure Wasser neutralisieren kann.

Konstantin



Neutralisieren



Man kann natürlich mit Kalk neutralisieren. Aber um das das ganze dann wiederum nicht zu alkalisch geraten zu lassen, muß man ständig mit Indikator-Papier o.ä. hantieren.

Frag mal in der Apotheke: die müßten irgendetwas zum Messen des ph-Wertes haben.

Du kannst ja mal einen Test machen, um festzustellen, wieviel Löffelchen Kalk man auf einen Eimer benötigt.

Für die Toilettenspülung wäre es ok.

Gruß von der Frühschicht

Bernd



Neutralisier-Box



Die meisten Hersteller bieten eine sogenannte Neutralisierbox an. Für Anlagen >50 kW sind die vorgeschrieben können aber sicherlich auch in kleinen Anlagen eingestzt werden. Wenn der Hersteller versichern kann, dass das Kondensat anschließend einen gleichbleibenden pH-Wert (7?) aufweist kann man das Wasser auch zum Blumengießen nehmen.



pH 6



Hallo
Ich war bei der Apotheke und ich habe es mit pH Papier gemessen es ist pH 6

Konstantin



Zu sauer !



Hallo Konstantin,

da müßte dann etwas Kalk helfen.
Du solltest einen Wert von etwas über 7 erreichen.

Gruß aus BS

Bernd