Sanierungsfräse oder Excenterschleifer zur Innenputzglättung?

24.01.2005



Hallo,
wir möchten innen gerne auf Putz streichen. Leider haben die Generationen der Vorbesitzer ein buntes Sammelsurium von Putzereien veranstaltet, inkl. Überputzen alter Tapeten.
Die oberen Tapeten inkl. Makulatur sind mittlerweile darunter aber die Strukturen der Wände sind zum direkten Überstreichen aus obigen Gründen nicht geeignet. Jetzt hab ich gehört, dass man die Wand mit Sanierungsfräse oder Excenterschleifer Abschleifen kann. Habt ihr Erfahrungen damit?
Danke und lieben Gruß
Annette



Innenputzglättung



Hallo Anette,

ja Strukturputze im Innenbereich sind eine besondere Herausforderung bei deren Entfernung.

Mit einem Extenderschleifer werden Sie nicht viel ausrichten.
Sanierfräse funktioniert schon besser.

Prüfen Sie zunächst mit intensivem Einweichen (heißes Wasser mit Spüli), ob der Putz saugfähig ist, damit sich darunter befindliche Altbeschichtungen aufquellen lassen.
Dann können Sie mit der Spachtel evtl. die Materialien abstoßen.

Sind Strukturputze tragfähig, können sie überspachtelt werden.

Mit farbenfrohen Grüßen
Peter Seifarth, Malermeister