Sanierung eines denkmalgeschützen Umgebindehauses

25.09.2002



Hallo zusammen,
meine Großeltern besitzen ein altes, denkmalgeschütztes Umgebindehaus im Raum Bautzen (Sachsen). Seit Jahren wurde an der Fasade (ne Art Lehm-Stroh-Mix) nichts mehr gemacht und nun ist eine Renovierung dringend nötig.
Kann mir jemand Informationen geben ob es für solche Vorhaben Förderungen gibt und wo ich diese Beantragen muss? Was ist bei der Sanierung einer solchen Fasade zu beachten?
Danke für eure Antworten.
MFG Jens



Lehmbauarbeiten



Guten Morgen Herr Herbig. Es freut mich sehr, daß Sie auf diese Plattform gefunden haben und somit zu einer relativ objektiven Information kommen können. Ich bin ein selbständiger Lehmbauer und könnte mit Ihnen einige von mir getätigten Objekte besichtigen bzw. auf einer laufenden Baustelle Ihnen Ihre ersten Fragen beantworten. Fachlichkeit wird bei mir immer mit Bildern fest-
gehalten, damit diese auch zur Referenz beitragen.
Es würde mich freuen, wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzen würden, damit wir gemeinsam über eine Erstbesichtigung die Möglichkeiten der verschiedensten Sanierungsmaßnahmen abstecken können.
Kurze Info noch hinterher: Erstes Treffen der Plattformmitglieder am kommenden Samstag in Weesenstein zum Kennenlernen. Vielleicht für Sie auch eine Möglichkeit zu kommen, um Fachlichkeit zu erfahren. MfG Ihre Lehmbude



Foerderungen



Das Amt fuer laendliche Neuordnung unterstuetzt Ihr Vorhaben, wenn Ihr Gebaeude im Bereich einer Erhaltungssatzung oder im Sanierungsgebiet liegt. Zusaetzlich gibt es verguenstigte Kredite von der Saechsischen Aufbaubank. Wenden Sie sich an einen erfahrenen Lehmbauer und Handwerker, wie Herrn Muehle, wenn es nur um eine Instandsetzung Ihrer Fassade geht.



gleiches m. gleichem



hallo hr. herbrig,
wir empfehlen in solchen fällen immer das gleiche material, wenn möglich auch mit den selben handwerkstechniken zu verwenden; um dies jedoch genau bestimmen zu können müssten sie zuerst untersuchungen bezgl. der vorhandenen materialien durchführen (genaue materialmischung, etc. - nicht nur "ne art lehm-stroh-mix); weiterer gesichtspunkt, dass die materialien nach aussen immer weicher werden sollen, da es ansonst zu schalenbildung kommt; wenden sie sich hierzu au einen fachmann ihres vertrauens in ihrer nähe -architekt oder handwerker (referenzen); grüsse aus dem schönen frankenland