Auch Sachverständiger gesucht - Raum Köln/Bonn

08.12.2004



Hallo,
wir interessieren uns für ein wunderschönes altes, 1999 kernsaniertes Fachwerkhaus und würden gerne kaufen. Leider sind wir Laien und suchen aus diesem Grunde jemanden, der uns sachgerecht beraten kann. Es geht insbesondere darum, ob die Renovierung fachgerecht und von Dauer war?



Sach- und Fachgerechte Renovierung



Sehr geehrte Frau Seifert,

wir sind selbst "Fachwerkler" und haben ein 400 Jahre altes Haus saniert und leben darin.
Als Architektin könnte ich Ihnen bei der Beurteilung
einer fachgerechten Sanierung behilflich sein.
Falls Sie Interesse haben, schreiben sie mir, wo das Haus steht und ob Sie an einem Ortstermin interessiert sind.
Meine Email-Adresse julischke@t-online.de

M.f.G.



Sachverständige



Für Sanierungen gibt es Spezialisten.
Diese sind im folgenden Fachverband organisiert.
Einfach anrufen und nach dem nächstgelegenen Fachmann fragen:

Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V.
Postfach 40 02 20
50832 Köln

Hans-Willy-Mertens-Str. 2
50858 Köln
Telefon: 02234-48455
Telefax: 02234-49314
e-mail: dhbv-koeln@t-online.de
Internet: www.dhbv.de
Bundesgeschäftsführer:
Dr. Friedrich Remes
Mitgliederverwaltung/Seminare
Michaela Meitz



Suchen Sie



im alternativen Branchenbuch oder unter www.baubiologie.de nach Baubiologen in Ihrer Nähe. Von diesen werden Sie vor allem auch neben der Beurteilung der "fachgerechten Sanierung" auch einiges zur gesunden Sanierung erfahren.
Ausserdem haben die Baubiologen den Kontakt zu baubiologische arbeitenden Bauingenieuren und Architekten.

Oder rufen Sie mich an.





Vielen herzlichen Dank für die Antworten! Sie sind uns eine große Hilfe.

Danke,

Mareile Seifert