Suchen Handwerker für Fachwerkhaus Sanierung

07.04.2005



Hallo zusammen! Wir wollen in Kürze mit der Sanierung unseres Fachwerkhauses beginnen. Dafür suchen wir fachlich versierte Handwerker/Betriebe in 58706 Menden bzw. Umgebung die Erfahrungen mit der Sanierung von hist. Fachwerkgebäuden haben.

Sofern jemand positive wie auch negative Erfahrungen mit Betrieben der Region gemacht hat, wären wir über entspr. Infos dankbar.

Wir werden Aufträge in den verschiedenen Gewerken vergeben können.
U. a. werden die folgenden Arbeiten zur Ausschreibung stehen: Sanierung Fachwerk/Gefache, (Lehmbau), Innendämmung/Innenausbau, Bad/Sanitär/Heizung (möglichst nach Großeschmidt?), Füßboden/Decken/Treppen, Türen/Fenster, Verstärung des Dachstuhls/Neueindeckung/Isolierung.

Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme mit Referenzen.

MfG

MF



Handwerker



Hallo
Wenn Sie nichts richtiges finden, kann ich Ihnen den Lehmbären hier im Forum empfehlen, der neben Kalk- und Lehmputzen auch alle gängigen Lehmbauarbeiten, wie Gefache, Lehmsteinausmauerungen, etc auch deutschlandweit anbietet! info@lehmbaer.de
Hat auch Erfahrungen mit Wandheizungen verschiedener Art.
Meine Wenigkeit beschäftigt sich naturgemäss auch mit diesen Werkstoffen und deren handwerkliche Verwirklichung! siehe mein Profil und www.pfk3.com

Florian Kurz



Fachwerksanierung



Zu Ihrer geplanten Heizung nach Großeschmidt: Empfehle Ihnen die Links

 http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/12038$.cfm

und

http://www.wem-wandheizung.de/

Gruß aus Dortmund

Harald Vidrik



Danke für die Info



@ Harald Vidrik

Danke Herr Vidrik,

hatte ich bereits gelesen.

Leider darüber auch niemanden in meiner "Nähe" gefunden der ein solche Heizung eingebaut hat, bzw. planen kann.

Bei der WEM-Heizung habe ich wieder das Problen, dass ich die Wand großflächig damit belegen muß, was ich eigenlich (deshalb Großeschmidt) vermeiden möchte.

Gruß

MF



lehmbaer.de



@Florian Kurz

Danke Herr Kurz für die Info.
Günstiger ist es natürlich jemanden in der Nähe zu finden, da dies ja nicht ein ein oder zwei Tagesjob ist.

Die Seite lehmbaer.de scheint im Übrigen nicht mer Aktuell zu sein.

Gruß

MF



Sanierung



Hallo Herr Fiedler
Das mit der Seite hab ich auch schon oft gesagt! Aber die Zeit!!!!

Und das mit der Firma vor Ort: Wenns nur ein 2 - 4 Tages Job wäre, dann wäre es m.E. unwirtschaftlich. Bei längeren Arbeitszeiten relativiert sich das. Da lohnen sich dann die km! Auch evtl für den Bauherrn, da nicht der Nächste auch der Bessere sein muß!
Lassen Sie sich gut beraten und fangen Sie erst an, wenn das System steht - wenn ein sog. Sanierungskonzept steht! Das sollte natürlich Hand un dFuß haben!
Ist allerdings oft schwierig kompetente Planer hierzu zu erwischen!
Trotzdem viel Erfolg!
Wenn Sie dem Lehmbärn mailen oder hier ins Forum was schreiben ... ?
Wenn alle Stricke reissen und Sie meiner Beratung vertrauen, melden Sie sich bitte! Danke!
Ansonsten Frohes Schaffen!!!
aus Nürnberg

Florian Kurz



Danke ...



@Florian Kurz

Hallo Herr Kurz,

danke für das Angebot.

Werde bei Bedarf darauf zurückkommen.

Gruß

MF