Experte für Begutachtung und Sanierung von Fachwerkhäusern

09.05.2007



Hallo zusammen,

kann uns jemand einen Experten für die Sanierung von Fachwerkhäusern im Raum Bonn/Königswinter/Bad Honnef nennen?

Wir tragen uns mit dem Gedanken einen Winzerhof (1664) mit Scheune (17??) zu kaufen. Wir waren schon einmal mit einem Gutachter vor Ort und haben uns das Objekt schon mehrfach angesehen.

Es gibt sicherlich das ein oder andere daran zu tun (z.B. Austausch der Innendämmung, die bisher aus Rigips/Styropor besteht). Wobei die Gebäude wohl nicht in einem schlechten oder gar katastrophalen Zustand sind. Unsere Kernfrage ist jedoch, mit welchen Kosten wir für die Sanierung rechnen müssen und dabei insbesondere die Aufwände in Bezug auf die Bausubstanz. Wir haben ein ziemlich klares Konzept im Kopf.

Vielen Dank euch allen.



Expertin für Begutachtung und Sanierung von Fachwerkhäusern



Hallo Herr Walter,
schauen Sie doch einmal auf folgende Internetseite: www.architektur-denkmalpflege.eu
ich denke hier kann Ihnen geholfen werden.
mfG Ralf Stöcker





Hallo Alexander

Ich bin meine Kontakte durchgegangen der nächste mir bekannte wirklich gute Spezialist ist Ulrich Arnold

Hier die Adresse:
Planungs-/Gutachterbüro Arnold
Ulrich Arnold
Frohlinder Str. 50
44577 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305-690304
Fax : 02305-690305
eMail: DiplIngFHArnold@gmx.de
http://www.bauplanungsbuero-arnold.de

Gruß

Lutz Parisek





Guten Abend Herr Walter,
kann mich der Empfehlung von Herrn Stöcker nur anschliessen.
Mit besten Grüßen
Bernd Kibies



weiterer Spezialist



Hallo,
Fred Heim, im Forum bestens bekannt, kann fachübergreifend Statik, Bausubstanz Baibilogie etc. beurteilen.
er kommt aus Baesweiler und kennt die Region.



Fachleute ---



--- unterscheiden sich von Flachleuten einfach dadurch,
weil sie eben Fachleute sind. --
- Das Foto stammt aus der Kamera von Hartmut Stöpler.
- Grüße -- A. Milling
Community-Treffen 2004 - Ulrich Arnold erläutert Holzschädlinge Community-Treffen 2004 - Ulrich Arnold erläutert Holzschädlinge



Filmische Begleitung Ihres Sanierungsvorhabens



Sehr geehrter Herr Sucharkiewicz,

wir, die wellenreiter.tv gmbh, produzieren Beiträge für das öffentlich-rechtliche Fernsehen und sind auf der Suche nach jemandem, der in Kürze die Sanierung oder Renovierung eines Fachwerkhauses plant.

Diesbezüglich stellen wir unseren Innenarchitekten, der mit Rat und Tat während der Baumaßnahmen zu Seite stehen wird (Planung, Materialauswahl, etc.).

Es wäre schön, wenn Sie mir eine kurze Rückmeldung geben könnten, ob Sie interessiert sind.

Herzliche Grüße aus Köln,

Katrin Geiser

geiser@wellenreiter.tv



Mmmpfh.



...und ihr Innenarchitekt empfiehlt eine schöne Farbe für die Wand, die anschließend mit Einrichtungsgegenständen eines großen schwedischen Möbelhaus zugestellt wird, auf die sich das nur noch spirituell vorhandene, marode Fachwerk abstützt, oder wie?
Naja, seis drum. Mal abgesehen von dem geschätzten Freund und Kollegen Ulrich Arnold, wäre da von den Forumsmitgliedern auch noch der Bernd Kibies in der Nähe. Auch jemand mit großen Sanierungs- und Fachwerkerfahrungsschatz.
Grüße aus Leipzig





Lieber Martin,
vielen Dank für Deine Empfehlung.
Die hatten sich schon vor einem Jahr bei mir gemeldet, klang alles ziemlich aufgeregt, auch wenn es öffentlich-rechtlich Fernsehen sein soll. Aber diese Fernsehfuzzys gibt es hier in Köln ja wie Sand am Meer: Jung, dynamisch, erfolglos trifft Generation Praktikum.
Also liebe wellenreiter.tv gmbh, bitte nicht bei mir melden, es sei denn, ein Dieter Wieland würde dahinter stehen.

Grüße aus Köln,

Bernd Kibies



Die Empfehlung...



bezog sich nicht auf dieFernsehmenschen, sondern auf den Ursprungsbeitrag...
Hätte ich deutlicher trennen sollen...
Grüße
Martin



Hänge mich hier mal ran ...



Hallo,

ist diese Liste noch halbwegs aktuell? Wir suchen kompetente und freundliche Hilfe im Raum zwischen Bonn und Eitorf. Zuerst zur Kaufentscheidung, dann aber auch zur Begleitung der anfallenden Sanierungsmaßnahmen.
Die genannten Kontakte aus diesem Beitrag werde ich mir mal ansehen. :o)
Können diese Menschen alle auch Gutachten erstellen, mit denen man die Finanzierung bei den Banken klar machen kann? Oder muß man da auf einen besonderen Titel achten?

Viele Grüße,

Steffi



Sorry war nicht eingeloggt ...



Wegen fehlendem Login noch mal ein Eintrag, wegen der Mail Adresse ... :o)



Gute Erfahrungen



Hallo Steffi,

wir haben gute Erfahrungen mit Frank Grabow gemacht. Er ist auch Sachverständiger der HWK Köln. Sollte also für die Bank reichen.

Er hat auch noch einen richtigen Holzexperten an der Hand, der hin und wieder in der Gegend ist.

Kontakt: Frank Grabow, Hauptstraße 330, 53639 Bad Honnef, http://www.team-grabow.de/



Mal davon ab:



Die Adressen sind noch aktuell, die Jungs sind noch alle aktiv.
;-)
Grüße
Martin Malangeri