Boden sanieren

26.11.2020 Sven


Hallo
Ich habe ein Fachwerkhaus 200jahre Jung mit Angrenzenden Stall. Der Stall hat ein Feuchtigkeits Problem. welches ich jetzt beseitigen möchte um die Fläche künftig als Werkstatt oder Stauraum nutzen zu können.

Zum Aufbau
Es Aktuell liegen als Bodenbelag Rote Klinkersteine mit Rinnen für Ausscheidungen. Darunter ist etwas Sand und dann schon der Erdboden.
Ich würde jetzt diesen Boden abtragen und wegfahren. Jemand sagte die Steine sind durch die Tiere mit salze durchsetzt und die werden immer Wasser ziehen?

Die Frage wie baue ich den Boden wieder auf das er Einigermaßen ordentlich ist.
Auf den Erdboden Styropor auslegen und Beton drüber?



Feuchtigkeitsproblem



wie genau sieht denn das Feuchteproblem aus ? Nur im Fußboden oder auch in den Wänden und wie äußert es sich? Der Fußbodenaufbau richtet sich nach den Ansprüchen, die Du an die Oberfläche hast.