Sanieren eine Ziegeldecke über Bruchsteinmauern im Keller nach Wasserschaden

23.11.2018 Biedermann



Durch eine defekte Silikonfuge der Dusche ist über einen langen Zeitraum Wasser in die darunter liegende Ziegeldecke und in die Wände geflossen. Der Keller stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Im Schadensbereich ist die Decke deutlich erkennbar ausgewaschen, der Mörtel, wohl Kalk-Sand-Mörtel bröckelt zum Teil heraus. Noch etwas weiter von der eigentlichen Schadensstelle entfernt ist die Decke feucht, der Kalkanstrich platzt ab und es sind möglicherweise Salzausblühungen erkennbar. Der Boden im Badezimmer besteht, soweit erkennbar, aus Zelluloseflocken direkt unter der Dusche, aus einer Plastikplane, einer Filzmatte, einem Ölpapier und wohl herkömmlichen Zementmörtel in dem Anröchter Sandsteinplatten verlegt worden sind.. Im Keller und im Badezimmer sollen nun Trocknungsgeräte aufgestellt werden. Danach soll die Ziegeldecke und die Bruchsteinmauern mit TrassKalkMörtel verfugt werden. Ich weiß nicht, ob durch die Trocknungsgeräte im Keller und die Verwendung von Trasskalk nicht noch mehr. Schaden angerichtet wird. Ich wäre froh, wenn ich hier im Forum Hinweise erhalten könnte.



Kalkmörtel.



Also ich empfehle ihnen einen reinen Kalkputz zu verarbeiten.



Nur als Hinweis



Wichtig ist narürlich auch, wenn nicht schon geschehen, dass von oben die Abdichtung erneuert wird. Eine Silikonfuge dient nie der Abdichtung sondern ist nur eine Wartungsfuge in Stoßbereichen.



Sanieren eine Ziegeldecke über Bruchsteinmauern im Keller nach Wasserschaden



Aber was für ein Kalkmörtel? Ich verstehe vom Bauhandwerk eigentlich gar nichts. Im Internet habe ich von verschiedensten Kalkmörteln gelesen: Luftkalk, hydraulischer Kalk.. Und welcher Handwerker kann dann den geeigneten Kalkmörtel verarbeiten. Ich habe ein Angebot von einem Handwerker, der damit wirbt, historische Keller zu sanieren. Der macht so etwas aber mit Trasskalk.



Moin,



Was soll denn bei der Verwendung von Trasskalk passieren ? Es spricht absolut nichts dagegen.