Sandstrahlen, bürsten u.ä.?

06.05.2005



hallo alle zusammen!
Wir haben in unserem Haus top erhaltene Holzdielen entdeckt und an den inneren Wänden die Holzbalken freigelegt(das sollen sie auch bleiben)Teilweise wurden auch neue Balken und Dielen eingebaut! Wir wollten jetzt die Dielen Abschleifen und die Balken mit ner Bürste schleifen, damit sie etwas gleicher aussehen(alt und neu)und vor allem damit die starken Macken etwas geglättet werden!
Jetzt hat uns jemand empfohlen alles doch Sandstrahlen zu lassen. Ein anderer meinte, daß das ne riesen Sauerei geben würde!Staub in jeder Ritze und über all außen ums Haus herum auch.Er meinte es gäbe auch ne Methode per Wasserstrahlen!?!
Kennt sich jemand mit diesem System Wasserstrahlen aus?
Was ist denn nun die beste Möglichkeit?
Hat jemand Erfahrungswerte?

Vielen Dank im Vorraus für Eure Hilfe

liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Michael



Teufel und Beelzebub



Moin Michael,

bezüglich des Sandstrahlens kann ich mich den kritischen Stimmen nur anschließen. Beim Wasserstrahlen hast Du m.E. nur andere Probleme und das Trockeneisverfahren dürfte zu teuer sein.

Für die Balken eignet sich m.E. der Bürstenschleifer 9741 von Makita (www.makita,de). Den gibt es mit verschiedenen Bürsten, Nylon und Metall und auch mit Fremdabsaugung zur Staubminimierung.

Das Teil ist nicht ganz billig - mit allen Bürsten ca. 550 - 600 EUR. Wenn Du aber viel zu schleifen hast, lohnt sich die Anschaffung schon.

Für die Dielen würde ich mir ggf. eine Tellerschleifmaschine leihen. Das hängt aber auch vom Zustand der Dielen ab. Vielleicht hat hier ja jemand noch ne bessere Idee.

Gruß aus dem regnerischen BS

Bernd



Sandstrahlen ? ---



-- durch Sandstrahlen werden die Frühholzanteile der Dielen unkontrollierbar und tief " ausgespült" - die Spätholzanteile bleiben erhaben stehen , wie auch die Äste.
- " Waschbrettmuster" -
Wie Bernd schon empfohlen hat, würde ich mit einem Tellerschleifer mit immer feiner werdender Körnung die
Dielen abschleifen.
Die Nägel sollten zuvor mittels eines Dornes etwas versenkt werden.
Dies spart Schleifkörper ( Sandpapierscheiben ) und die
Köpfe der Nägel werden nicht weggeschliffen.
-
Die Holzbalken würde ich mittels einer Handdrahtbürste
säubern . In jeder Hand eine !
- das spart das Fitnesstudio !
-
Oberflächenbehandlung : Dielung - Hartwachsöl farblos
- Balken - Klaröllasur - pigmentiert
oder farblos.

- OSMO - Auro - Kreidezeit - nur z.B

A. Milling