Sandsteinziermauer

13.07.2014



Hallo, ich habe letztes Jahr meine Scheune mit Tubag Trass-Kalkmörtel ausgefugt. Nun soll nebendran eine Sandsteinmauer entstehen, aus Kostengründen möchte ich den Mörtel selber mischen. Welches Mischungsverhältnis, welchen Sand, Kalk und Zement ist dafür zu empfehlen?
Zusätzliche Infos:
Die Mauer soll vor Erdreich gesetzt werden und wird etwa 1,5m hoch den aufkommenden Druck will ich mit Stampfbeton c 25/30 und Bewehrungseisen abfangen den ich ca. 15-20cm breit zwischen Erde und Sandstein einbaue.

Ich freue mich über alle Hilfreichen Beiträge





Hallo,

so geht das leider nicht.
Entweder bauen Sie eine richtige Stützmauer mit Fuß > bitte googeln, oder Sie legen eine Trockenmauer an und verfüllen den hinteren Raum mit gut drainierendem Material, so dass kein Staudruck aufkommt. Dabei ist es vorteilhaft, die nächsthöhere Lage ein wenig nach hinten zu versetzen.

Alles andere ist nicht standfest.