Sandsteinsockel Kellerwand




Hey
Es geht um einen aus 1956 Haus mit einen Sandsteinsockel bzw. Kellerwand die ab ca. 1 m über der Beronplatte 2 Schalig gebaut ist. Also das Fundament/Kellerwand ist im ersten ca.meter aus Beton hergestellt dann gibts Pappe und ab jetzt würde 2 Schalig gebaut und zwar inneseitig Betton Außen Sandstein. So geht es bis zum Erdgessosplatte. Mein Problem ist dass der erste Abschnit also der nur aus Betton Feuchte Stelle innen drin also im Keller hat. Ab ca. 1 meter also da wo 2 Schalig ( Beton + Sandstein) ist alles in Ordnung obwohl es auch so ca 60 cm im Erdreich. Die Frage ist wie kann ich es Abdichten. Ich dachte am von Außen Kellerwand Freilegen den ersten von unten gesehen Bereich (also aus Beton) Isolieren.




Schon gelesen?