Sandsteinsanierung / Fachwerksanierung innen

11.11.2002



Wir möchten gerne das freigelgte Gefache und die gemauerten Sandsteine im Innenbereich unseres Bauernhauses sichtbar lassen. Nun stellt sich nur die Frage wie man das Ganze sinnvoll reinigt und konserviert? Der Putz zwischen den Steinen muss sicherlich auch ausgekratzt und erneuert werden? Ist dies sinnvoll und welches Material ist hierfür am sinnvollsten! Wir überlegen momentan auch über die Sichtbarmachung in unserem Badezimmer. Ist dies in einem Feuchtraum zu empfehlen und ist dort besonderes Vorgehen notwendig? Vielen Dank für Eure Hilfe, Grüße aus Heidelberg



Sandsteinsanierung/Fachwerksanierung innen



Sehr geehrter Herr Krause,
Wir sind ein Bau- und Stuckateurunternehmen und stelle 100% naturreine Kalkbaustoffe her. Wir sind jetzt bereits die 2.Generation in der Altbausanierung tätig. Bitte nie mit herkömmlichen Kalkbaustofffen, die Zement oder Kunstoffe enthalten im Altbau arbeiten, da sie dann Ihr altes Bauernhaus nur kaputtsanieren. Wir haben in allen Bereichen ein Baustoff, das Sie einsetzen können. Setzten Sie sich doch mit uns in Verbindung wir beraten Sie aus dem Schatz unserer Erfahrung.
Mit freundlichen Grüssen Veronika Klepac



Sandsteinsanierung



Wie war der Raum früher benutzt? Wohnraum, Abstellraum oder Stallung? Bei Stallungen immer einen bauchemischen Untersuchung machen lassen und dann den entsprechnden Sanierpurtz einbauen.
Wenn früher Wohn- oder Abstellbereich, dann wie in der vorigen Antwort erwähnt: mit naturreine Kalkbaustoffe. Sandsteine im Bad können viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Sie arbeiten als Feuchteregulator, wie unbehandeltes Holz und Lehm. D.h. empfehlenswert außer bei Spritzwasserbereiche (Dusche etc.)
M.f.G.
J.E.Hamesse



Sandstein



Traßmörtel für die Fugen und das Jos- Verfahren für die Reinigung. Sichtbarer Sandstein im Badezimmer ist kein Problem.