Sandsteinmauerdurchbruch für Türen




Hallo,

wir sanieren gerade unsere Mühle. Das Gebäude so wie es jetzt steht ist ca. 200 Jahre alt, Fachwerkbauweise, außer die Rückseite. Hier fließt der Mühlgraben direkt am Haus entlang. Es sollen aus 3 Fenstern Balkontüren entstehen.
Bilder habe ich in meiner Dropbox hochgeladen:
https://www.dropbox.com/sh/ssp5j88z4poxphg/AADstq_rIueVfTA6sywBpGQka?dl=0

Das gesamte Mauerwerk auf der Rückseite ist ca. 45cm dick aus Vollziegel und wurde nach einem Kriegsschaden gemauert.

Im Inneren sind unter den Fenstern die Vollziegeln.
Meine Frage hierzu ist, wie die Sandsteinmauer fachgerecht geöffnet und dann mit den Türen abschließen wird?
Kann ich hierzu einen Trennschneider nutzen oder sollte ich jemanden mit Seilzugsäge bestellen?

Der Balkon soll eine Stahlkonstruktion mit Holzbelag werden, siehe erste Skizze, ca. 6m an der Hauswand. Hier wäre die Befestigung an der Sandsteinmauer zu klären.
Kann hier ein Träger an der Mauer angeschraubt werden oder sollte man lieber die 3 Träger in die Sandsteinmauer einlassen - Mauer auf Trägergröße einschneiden und auf einigen cm auflegen?

Viele Grüße
Fabian



Balkon


Balkon

Klar geht das mit ner Flex...
45 cm sind kein Problem, siehe Foto.
Den Träger einfach anschrauben, mit ein paar Fischerdübeln. Zur Sicherheit noch bisschen Kraftkleber.

Gut, Spaß beiseite.
Zum Planer gehen, der prüft ob das genehmigungspflichtig ist. Wenn nicht- die Vorgaben aus der Landesbauordnung müssen trotzdem eingehalten werden. Der bzw. ein Statiker rechnet den Balkon einschließlich Tragfähigkeitsnachweis, dann eine Zeichnung dann gibts eine Ausschreibung auf der Basis von Leistungsbeschreibungen,
dann Vertrag und dann wird gebaut.
Warum drei Balkontüren auf einen wenn auch großen Balkon führen ist mir schleierhaft. Da bitte ich um Aufklärung.



Die Frage wollte ich auch gerade stellen:



Warum müssen es gleich drei Türen sein? Die Vorgehensweise hat Georg schon beschrieben.



Sandsteinmauerdurchbruch für Türen



Die Zeichnung habe ich mit meinem Metaller erstellt. Die Konstruktion wird nach geltenden Regeln erstellt und auch aufgebaut. Da wir uns unter 30m² bewegen ist hier keine Genehmigungspflicht.

Zur Aufklärung:
Genau genommen werden nur die beiden linken Fenster zu Balkontüren. Hier befindet sich das Wohnzimmer. Rechts wird für einen Zugang von der Rückseite eine Nebeneingangstür verbaut.