Sandsteingewände ausbessern

18.10.2006



Hallo Gemeinde,

gestern habe ich ein altes Fenster an unserem Haus von 1904 freigelegt. Es handelt sich um ein Fenster mit Sandsteingewände das "mal zugemauert und drübergeputzt wurde". Mir kamen fast die Tränen. Damit die alte Struktur des Sandsteingewändes vom Rauputz überdeckt wurde, har man die überstehenden Srukturen vorher abgeschlagen (!!!!)
Kann man diese Strukturen auch wieder dranmodellieren? Was ist zu beachten? Welches Material sollte man verwenden? Es sind Strukturen von 2-20mm Stärke wieder aufzubauen. Kalkzement-Mörtel ist wohl nicht der ideale Baustoff und ausserdem zu grobkörnig. Ist eine Quarzbrücke erforderlich?

Wer kann weiterhelfen?

MfG Peter Zimmerschitt-Halbig





sehen sie mal hier nach habe das Produkt schon mehrfach eingestezt ist hervorragend zum modelieren geeignet.

http://www.keimfarben.de/ktm/pdf/restauro-grund.pdf

gruß Peter



Sandsteingewände



ein Material was sich für Deine Zwecke hervorragend eignet ist ein Steinersatzmörtel der Fa Foerg aus der Schweiz, er kann nach einer erfolgten Grundierung direkt angetragen werden und wenn man vorher ein Steinmuster ins Labor schickt mischen sie den Mörtel fablich korrekt an !Siehe folgende Adresse http://blsystem.ch,
würde mich freuen geholfen zu haben
F.Pukall