Sandsteinfragment bestimmen

24.06.2017 Dieter Pete



Habe beim entfernen eines Gartenweges unter der Pflasterung in meinem Garten ein größeres Stück Sandstein gefunden. Einseitig profiliert/ auf der anderen Seite anderweitig bearbeitet.

Haus von 1933, davor am selben Standort ein altes Heuerhaus/ Fachwerk.

VielleichT kennt jemand Funktion oder hat eine Idee der ursprünglichen Verwendung des Stückes.



Bild 2



...



Bild 3



...



Basis oder Konsole



Ich kann noch nicht ganz erkennen was oben und was unten ist (einmal war).
Es kann der Sockel eines schlanken Pfeilers sein, weil die Unterseite auch nur zumindest am Rand gespitzt ist. - Oder anders herum eingebaut war es eine Konsole. Dann bleibt die Frage: Warum ist die Oberseite nicht gleichmäßig glatt?

Erstaunt bin ich über den Erhaltungszustand, wenn es viele Jahre im Boden vergraben war.



Sandstein mit Stich..



moin
ich vermute das es Historischer Steinmetzmüll ist der nicht zuende bearbeitet wurde.
Vielleicht sollte es ein Säulenkapitell werden aber es ist bei der Bearbeitung gerissen.
und dann hat man es liegen lassen,eventuell..
greets Flakes..