Sandstein, Gewände, Fenstergewände, eventuell

22.04.2007



Hallo,
habe an den Fenstern roten Sandtein als Sturz, sowie als Fensterbank. Da die Jahre am Sandstein "genagt" hat wollte ich
die Teile sanieren. D.h. schön gerade Verputzen und eventuell anstreichen.
Wer weis welche Produkte und eventuell noch Tips zur Reperatur?



Fenstergewände aus Sandstein



An Sandstein sollte man sich als Laie bei Ergänzungen usw. nicht vergreifen, das ist Sache des Fachmanns.
Ein solches Gewände zu überputzen halte ich persönlich für nicht aktzeptabel, da hier gute Handwerksarbeit und vielleicht Kulturgut zerstört wird.
Auch wenn es etwas teurer ist: Am besten ist die Reparatur vom Fachmann und, wenn es gar nicht anders geht, auch mal ein Teil austauschen.

Viele Grüße
Georg Böttcher



Sandstein als Sanstein belassen, bitte nicht mit Dickbeschichtung "schick machen"



Hallo jürgi,
ein gut gemeinter Rat,lose Schalen am Sanstein (bis 1cm)
werden abgearbeitet. Größere Fehlstellen werden winklig ausgearbeitet und durch artgleiches Material ersetzt (sog.
Virung).Bitte nicht mit Baumarkt Putz- und Mauermörtel ergänzen und anschließnd mit Farbe tünchen. Wenn die Fensterbank nicht reperrabel ist (Schäden größer als Substanz)dann kann ich nur raten das Bauteil auszutauschen.
Oder du blässt den Charakter,aber an Schönheitsrep.wirst du keine lange Freude haben.

viele Grüße Alexander Dürrschmid