Welchen Sand soll man mit Trasskalk verwenden?

10.05.2008



Gruss an alle Community-Freunde,

Welchen Sand soll man mit Trasskalk verwenden?
Gbt es da Empfehlungen beim Verfugen von Sandsteinmauerm .

Danke für die Rückmeldung
Robert KAiser



Trasskalk und Sand ...



Der Sand sollte möglichst frei von organischen Zusätzen (Fäkalien,Pilze,Gras etc.)sein, um "rätselhafte" Phänomene an der Putzoberfläche auszuschließen.
... ansonsten können Sie jeden Sand verwenden.
Es könnte sein, dass Sie mit einer Körnung von über 5 - 10mm Schwierigkeiten in der Verarbeitung bekommen.
Fragen Sie einfach mal bei Ihrem örtlichen Baustoffhändler nach, was der so auf Lager hat. Ich fand den Mainsand (Flusssand) eigentlich immer ganz OK.

Mit freundlichen Grüßen



Für Sandsteinmauern....



...gibt es die Verfugmörtel mittlerweile auch als Fertigware im Trockenmörtel.
Und auf Trassbasis.
Körnung präzise abgestimmt und verarbeitungsfreundlich für Do-it-yourself-Handwerker.

Wenn doch als Selbstverfugermörtel es hergestellt werden soll, dann einen guten feinkörnigen Putzsand wählen.

Frohe Pfingsten

Udo Mühle