Hausbock - Natriumsilikat




Wer hat Erfahrung mit Wasserglas/Natriumsilikat bei Schädlingsbefall?
Kersti



Na ja ...



Guten Tag, das wird wohl nicht funktionieren. Es wird auch so gut wie keine Eindringtiefe erreicht werden können. Wenn Sie sich für Verkieselung als bekämpfenden Holzschutz interessieren, dann empfehle ich Ihnen hier im Forum unter den Stichworten Woodbliss, HM1 und Hasil zu stöbern. Diese Mittel werden besseren erfolg bieten als Wasserglas, aber meiner Meinung auch nur in seltenen Ausnahmefällen sinvoll sein. Sie scheinen in Schweden ansässig zu sein, über dortige Bauvorschriften kann ich Ihnen nichts sagen. In Deutschland sind Verkieselungen z. Zt. noch nicht für tragende Bauteile zugelassen. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold





Hallo! Wenn Sie echten Hausbockkäferbefall haben, weiß ich leider nix. Diese "normalen" Holzwürmer, die auch an Antiquitäten gehen und so kleine Mehlhäufchen auf liegenden Brettern hinterlassen etc., habe ich erfolgreich mit jeweils frisch injizierter (kleine Arztspritze, Nadel nicht erforderlich) Essigsäure (gibts bei uns als 20 oder 25%ige Säure in jedem Supermarkt) bekämpft. Jedenfalls sind seitdem (ca. 2 Monate) keine neuen Häufchen aufgetaucht. schöne Grüße, Peter Bauer, Ebersberg



Hausbockbekämpfung



Hallo Kersti,
Als erstes stimme ich dem Ulrich Arnold zu mit seiner Empfehlung zu Hasil. Habe selbst mit Hasil mehrere Bauvorhaben mit Hausbockbefall und auch aktivem Anobienbefall erfolgreich abschließen können.
Meine Zusatzempfehlung lautet Stone Wood. Habe damit Hausbock und Anobienbefall gestoppt. Zusätzlich ist es noch vorbeugend gegen Pilz und Insektenbefall wirksam, Eventuelle Wasseraufnahme wird stark vermindert und ich habe es auch schon gegen den Echten Hausschwamm eingesetzt.
Es ist nicht giftig und enthält Silikatanteile.
Das Mittel ist noch nicht zugelassen. Im Zweifelsfall den Befall durch einen/e Fachmann/frau begutachten lassen.
Und beim Selbermachen das Abbeilen bis auf das gesunde Holz gründlich betreiben und erst dann das Holzschutzmittel auftragen.

Mit besten Grüßen aus Berlin


Werner Gensky



Hallo Werner



Direkt empfohlen habe ich "Hasil" nicht, ich habe weiterhin ein bischen "Bauchschmerzen" mit diesen Mitteln. Alles Gute Uli



Hoffnung ist eine starke Kraft


Meine Wenigkeit im Büro  1   (der junge Kerl)

Hallo Kersti

Du fragst nach Erfahrungen? ? ? ?
Hab ich neben Wissen ein wenig anzubieten !

Um es kurz zu machen:
Lass es sein !

Lutz