sandstein stark verrußt

04.08.2013



liebe community mitglieder,

habe in unserem 100jahre alten haus einen Kamin über 4 stockwerke abgebaut, dabei möchte ich im 1. stock eine Innenwand dises kamines als sichtmauer erhalten.
diese ist aus Sandstein und teilweise (weil es ja kamininneseite war) stark verrußt. habe schon mit drahtbürste, Topfbürste an bohrmaschine versucht die Sandsteinwand zu reinigen, leider mit mässigem erfolg, da der ruß vermutlich tief in die steine eingedrungen ist.
dac die steine ja aus der Wand herausragen könnte ich noch eventuell 1cm wegmeiseln, weiss aber nicht od das was bringt? gibt es eventuell eine andere methode den steinen ruß zu entziehen? wenn nicht eventuell Grundieren und Streichen in "steinfarbe" also steingrau o.ä. ?
für ihre tips wäre ich sehr dankbar
winnie



Moin Winnie,



wie siehts denn von der Geruchsseite aus?

Es mag jetzt auf der Baustelle noch nicht so auffallen, aber später sitzt du evtl. in einer Räucherkate.......

Ich habe mal mit einem Brandsanierer gesprochen der sagte bei Dauerbelastung in porösem Gestein kriegst du das nie wieder vollständig raus.

Optisch bleibt dir wohl nur runtermeisseln (und dabei gucken, dass du eine schöne Struktur hinbringst).

Gruss, Boris



Geruch



Hallo,
ich wuerd ein Muster machen mit einem Opferputz.
Vorschlag Sumpfkalk Sand und Cellulose (1:1:1) und nach 1-2 Wochen abschlagen. Muster ansetzen um zu sehen wieviel Russ in den Opferputz wandert.
Gruss Norbert