Ruß auf Holzbalken erhalten

16.06.2016 woodpeck



Hallo,

wenn ich hier nach "Ruß" suche, geht es meistens darum, wie man ihn wegbekommt. Ich hatte es mit ein paar alten Eichenbalken zu tun, die aus grauer Vorzeit (offene Feuerstelle unten im Haus) eine dicke Rußschicht angesetzt hatten - das sah fast so aus wie angekokelt, aber die Balken sind unversehrt, es sind nur unterschiedlich dicke "Placken" obendrauf. Mit einer groben Bürste habe ich die überall dort entfernt, wo sie lose waren (hust, hust), und mit einem Spachtel würde ich sie sicher auch komplett runterkriegen, aber eigentlich würde ich diese Balken gern so lassen - sie sehen schön "alt" aus und sind die letzten Zeugen davon, dass früher einmal eine offene Feuerstelle da war.

Könnte ich die Balken mitsamt den Rußresten irgendwie konservieren/fixieren, so dass mir das Ruß nicht weiter runterbröselt? Einfach Hartöl oder Lasur über alles drüber? Oder ist das eine total schwachsinnige Idee und der Ruß muss ab?

Viele Grüße
Fred



Räucherbalken...



hallo, versuch doch mal mit Tungöl(Leinölpro) drüberzustreichen, es entsteht eine ähnliche Schicht wie Klarlack auf der Oberfläche. Teste aber vorher an ob Du den Ruß nicht mit dem Öl löst.

VG Hüpenbecker