rosa kellerboden

18.01.2016



Hallo . In meinem Keller werden untere stellen der waende und teilweise der Betonboden rosa . Baujahr 60 und keller dient als waschraum . Salpeter ist vorhanden . Groesserer Schimmelbefall nicht . Nur diesen Winter die rosa Verfärbungen . Was koennte das sein ?



bild



Hier noch ein bild



Schimmel



Hallo, das müsste Schimmel sein weil die Wände feucht sind. Schimmel ist "oft dunkel" aber kann auch in vielen verschiedenen Farben vorkommen wie rosa etc. Hier mehr Infos zum Thema Schimmel, Feuchte Wände etc
www.bautrockner-vergleich.de



danke



wir hatten bis vor kurzem so gut wie nicht gelüftet und den keller zum wäschetrocken benutzt . leider falsch gewesen . wir haben das problem auch an den innenwänden im keller und ca 3-4 m2 auf dem betonboden . nun werd ich im winter Lüften und im sommer alles geschlossen halten und die feuchte messen . würde es reichen , wenn ich den rosa Belag mit spiritus entferne ? und kann man anhand der Farbe bestimmen um welchen schimmel es sich handelt ? danke



Schimmel



Es müsste vorerst reichen aber wenn die Ursache für den Schimmel nicht behoben ist kommt der Schimmel wieder nasse Wände schimmeln, also prüfen. Die Luftfeuchtigkeit im Keller sollte Ca bei 60% liegen nicht mehr. Zur 2. frage ein Link hier http://www.schimmel-hilfe.com/schimmelarten-roter-gruener-gelber-schimmel.php. Alles gute.



hallo



in einem anderen forum wurde auf den hefepilz Rhodotorula getippt . kommt ein Hefepilz denn in Kellerräumen vor ? fast unvorstellbar für mich ....



muss



ich klären , aber rosa wäsche war in mengen dabei . bettwäsche usw . und sie meinen das kann durch die luft dann an den salzen anhaften ?



Verfärbung



Für mich sieht das so aus als wenn jemand an der Wand und auf dem Boden etwas abgewischt/aufgewischt hat.
Haben Sie sich diesem Fleck schon mal mehr als 3 Meter genähert, Molto?
Keine Angst, rangehen, kucken und auch mal mit der Hand drüberwischen.



ja



ich habe mich ihm schön genähert . Mit starkem Druck bekommt man ihn entfernt . anbei noch weitere bilder



bild



hier noch ein weiteres bild



Verfärbung



Wandfarbe?
Ich mag solche Bilderrätsel.
Hier zur Abwechlung eines von mir:
Die Frage ist- was stimmt hier alles nicht?





"kommt ein Hefepilz denn in Kellerräumen vor ? fast unvorstellbar für mich ...."

für mich nicht!

das ist sogar häufig, z.B. wenn man Bier oder den Christstollen vom Vorjahr einlagert!

das ist natürlich ebenso ein wohlfeiler Witz wie die Sache mit der rosa Wäsche!

nun wächst Schimmel ja gerne auf organischen Materialien, aber das Holzregal ist vollig sauber.

man hat eher den Eindruck, dass hier mal irgendetwas aufgetragen wurde, was unterschiedlich tief eingedrungen ist und nicht mehr vollständig abgeht.

So ein Kandidat könnte Permanganat sein, beliebt zum Desinfizieren, z.B. bei Schimmel.
Feucht ist es rosa, trocken schwach braun.
Mit dem nassen feudel kann man es in hübschen Mustern verteilen, giftig ist es nicht.


Nebenbei: wie kommt Salpeter in den Keller eines 60er Jahre Baus?



Könnten auch



Könnten auch Bakterien sein, die sind meistens rosa ;-)



ich denke



es hat sich erledigt . da es überwiegend im bereich der wäscheständer ist und ich frauchens waschmittel nachgeschaut habe , wird es wohl am rosa weichspüler liegen . es ist wirklich binnen 3 wochen aufgetaucht und hat die selbe farbe . es muss sich also irgendwie über die raumluft verteilt haben . warum die ausblühungen kommen kann ich nicht sagen aber vermuten . danke



danke



Herr Struve für den Tip