Rolladeneinbau Segmentbogenfenster




Vorab: Ja ich weiß, Rolladen sind an Segmentbogenfenstern nicht schön. Da das Haus aber in Innenstadtlage steht, wollen wir darauf nicht verzichten.

Bei der Maßnahme handelt es sich um eine Komplettsanierung mit einer ca. 11cm starken Innendämmung (fertige Oberfläche)

Da es nun an die Planung und Angebotsphase bei den Fenstern geht (Es werden wohl 2 flüglige Kunststofffenster mit Oberlicht) muss man sich natürlich auch Gedanken über die Rolladenkästen machen. Bisher sind im ganzen Haus Holzkästen Marke Eigenbau, natürlich ungedämmt. Über den Kästen haben die Fenster einen Betonsturz.

Das Haus hat 2x 11,5 cm Mauerwerk mit 2 cm Luftschicht und bislang 2 cm Innenputz.

Frage an die Erfahrenen hier:
Der Gedanke an "Aufsatzrolladen" direkt vom Fensterhersteller reizt schon sehr, besonders da die Dämmung optimal ausgeführt ist und der Einbau aus einer Hand kommt.

Jedoch ist mein Gedanke dabei, dass die neuen Rolladenkästen erheblich kleiner wären als die alten und ich so einen relativ großen Spalt zum alten Betonsturz auszugleichen hätte.

Vorallem womit? Schließlich muss der Untergrund trägfähig sein um Eine Dämmplatte vollflächig aufzukleben.

Oder vielleicht besser die altbewährten Kästen von Herstellern wie Beck & Heun, zB den ROKA Vario?

Oder noch andere Ideen?



Eine erste Idee



ist mir gerade gekommen...Eventuell wäre es möglich, den entstehenden Hohlraum mit Hanf oä auszustopfen, dann eine kleine Unterkonstruktion aus 30er U-Profilen herzustellen, mit einer Putzträgerplatte zu versehen um anschließend mit der Innendämmung bündig überputzen (bzw. "flächenspachteln") zu können? Natrülich mit Armierungsmatten im Fenstereck, unter 45 Grad eingespachtelt.

Wäre das denkbar oder totaler Blödsinn?



Rolladeneinbau



Hallo (günter),

gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und bieten Ihnen eine Beratung vor Ort an.

Freundliche Grüsse
FensterKöniG
46537 DINSLAKEN Hünxer Str. 360
NIEDERLASSUNG MOERS
fensterkoenig@email.de
Tel. 01577 / 59 85 250




Schon gelesen?

Beitrag ohne Titel