Suche Regenstandrohr und Kellerablauf aus Guss

14.12.2009



Hallo, suche für unser Haus einen Kellerablauf aus Guss und 1-2 Regenstandrohre (87er Rohr), auch aus Guss. Weiß jemand eine Quelle, wo man sowas noch kriegen kann?



Im



Sanitärfachhandel.
MfG
dasMaurer



Beim Dachdeckerbedarf deíner Wahl



Die Standrohre gibt es mit Muffe und Reinigungsklappe sogar.



@Peter......(Heidi?!)



geh mal vor die Tür und runter ins Dorf!
Die Welt da draußen ist voller Geschäfte:-o.


Kleiner Scherz:-)



SML- Rohre



Guten Tag !

Ich liebe Gussrohre. Heutzutage sind sie ohne Muffe und heißen SML- Rohre. Sie kosten viel mehr als die billigen Plastikrohre.
http://www.heinze.de/hbo/context_1/module_1000/modulePageID_3/typID_528/obID_1903991/index.html
Der Sanitärhandel oder das i-net wissen noch mehr. Alternativ gibt's auch Standrohre bei den Dachdeckern.
http://www.heinze.de/hbo/module_1000/modulePageID_1/context_1/suchmaschine.html?globalSearchInput=standrohr&obID=&typID=&kustnr=&MMSuggest=0&module=1000&modulePageID=1&context=1

Beim Standrohr sollte man eine Reinigungsöffnung vorsehen und sich überlegen, ob man Regenwasser in eine Regentonne umleiten möchte.
Für das SML- Rohr gibt es jede Menge Adapter auf die anderen Rohrarten. SML- wird ab Lager mit einer guten Grundierung geliefert und man kann es gut lackieren.

Gutes Gelingen.

Rheinpilot



SML würde ich mir Sparen



Loro X Rohre werden verzinkt ausgeliefert und sehen sehr gut aus.Kosten aber etwas mehr.
Google mal Loro X.





Moin Jungs und schonmal vielen Dank für die netten Ratschläge. Aber irgendwie habe ich mich da wohl falsch ausgedrückt ... Ich suche in der Tat Regenstandrohre und einen Kellerablauf aus Guss, allerdings diese alten Dinger, wie man sie noch ab und an an Altbauten sieht. Mein Haus ist von 1800irgendwas und da finde ich SML-Rohre sehr wenig passend. Loro-X ginge zur Not, aber wirklich nur zur Not ... Und als ich neulich mit der Heidi mal wieder im Tal in der großen gefährlichen Stadt war (die Berge sind bei uns übrigens nicht so hoch, dass man die vielen Läden nicht schon von oben ins Lager sehen könnte ;-)), habe ich sogar beim Sanitärfachhandel 1. Wahl (@dasMaurer: Stulle in Hi) vorgesprochen - leider vergebens. Da kam nur: sowas gibts schon seit ewiger Zeit nicht mehr! Kellerabläufe sind offensichtlich nur noch in schnödem Kunststoff zu haben und Regenstandrohre wie von euch beschrieben. Es sei denn, einer von euch hat eine sichere Quelle oder mal welche ausgebaut, die er noch loswerden möchte ... Beim örtlichen Schrotti bin ich übrigens auch nicht fündig geworden.
Grüße von der ungefähr 81m ü. NN liegenden Alm
Peter