Ofen freistehend im Raum

23.11.2009 fach.werk



Guten Abend,
ich hätte auch mal eine Frage: Wie weit entfernt vom Schornstein kann man einen Ofen in den Raum stellen. Muß das Ofenrohr dann schräg eingebaut werden oder kann es auch eine gewisse Stecke waagerecht laufen?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Stefan Kowarsch



Faustregel



sagt 1 Teil waagrecht zu 3 Teilen senkrecht. Dabei spielt natürlich die Lage im Haus (EG zieht natürlich besser) eine wesentliche Rolle. Das muss nämlich nicht nur bei kalt und Wind, sondern auch bei Inversionswetterlage funktionieren.

Letztes Wort hat aber immer der Schorni, der muss es abnehmen und ist dein erster Ansprechpartner.

Gruss, Boris



Ofenrohr



sollte pro Meter 2 cm Richtung Schornstein ansteigen, hat mir ein Schornsteinfeger gesagt. Keine Ahnung, ob das den "Neuesten Erkenntnissen" entspricht. Ich habe das vor 10 Jahren in 2. Etage (ca. 8 m, darüber noch DG) so an den Badeofen gebaut, es lief ca. 2 m durch die Küche und zog bei jedem Wetter fantastisch. VG, P.



Verpuffung



Hallo, ein Rauchgasrohr (Ofenrohr) muß immer mit Steigung eingebaut werden. Ohne Steigung besteht die Gefahr, daß sich Rauchgase im Rohr sammeln, was zu einer Verpuffung führen kann. Je steiler der Winkel, desto leichter haben es die Rauchgase auf ihrem Weg ins Freie. Grüße M.



Temperatur des Rauchgases



Hallo Herr Kowarsch,

generell stellt sich die Frage nach der Länge der Strecke, die das Rohr auf der Wand verlaufen soll.
Je länger diese Strecke ist, desto mehr kühlt das Rauchgas ab. Das kommt dem Wirkungsgrad des Ofens zwar zugute, kann aber dazu führen, dass der Zug durch zu kaltes Rauchgas versottet.
In diesem Zusammenhang ist auch von Bedeutung, ob der Zug (gemauerter Schornstein?) saniert wird (werden muss), oder nicht.
Ich würde Ihnen empfehlen einen Termin mit Ihrem zuständigen Schornsteinfeger zu machen, und auch den Ofenbauer dazuzuholen.
Dann bekommen Sie belastbare Antworten.
Viel Erfolg.

Grüße
Remke





DANKE für die Antworten.
Einen Sachverständigen wollen wir in jedem Fall zu Rate ziehen. Zu unsicher sind wir uns beim Einbau und unserem Wunschstandort vom Ofen. Zudem gibt es sicher noch mehr durch bauliche Gegebenheiten zu beachten.
Also ... danke nochmals.

Stefan Kowarsch