Abwassersystem

08.02.2006



Hallo!
Halten Abwasserrohre (HT nennt man die glaube ich) dauerhaft dicht, wenn ständig Wasser darin steht?
Es geht darum, dass ich einen Querbalken umgehen muß. Deshalb muß ich die Abwasserleitung vor dem Balken tiefer verlegen, unter dem Balken durch und danach wieder auf das alte Niveau zurück.So eine Art Siphon also. Im Bereich dieser "Umgehung" bleibt dann natürlich das Wasser stehen. Hält das auf Dauer dicht und könnte es sein dass sich hier über die Jahre Feststoffe ablagern? Das ganze ist der Ablauf für eine Badewanne.
Danke für Eure Antworten!

Alexander





Das Problem mit HT Rohren ist, dass die Rohre relativ weich sind und auch nicht gut zu reinigen sind. Desweiteren ist der Schallschutz schlecht.
Für diese Anwendung ist meiner Ansicht nach das SML (Gußrohr) Rohr wesentlich besser geeignet.

Grüße

Jochen Engelhardt



Keinen Wassersack bauen!



So etwas dürfen Sie nicht bauen weder mit HT- noch mit SLM-Rohr. Die Leitung muß immer selbständig leerlaufen können. Verstopfungen sind hier vorprogrammiert.