holzdecke renovieren

06.03.2009



hallo liebe forumsmitglieder von fachwek.de,
wir haben in unserem Altbau an allen decken die Holzbalken freigelegt. die zwischenräume haben wir mit rehgipsplatten verkleidet. nun wüden wir gerne rollputz auftragen. uns wurde jedoch schon davon abgeraten, da der Putz risse bekommen könnte. stimmt das und wenn ja, mit welchen materialien könnte man sonst renovieren? wenn rollputz reißt dann würde auch Tapete reißen. liebe grüsse ramona





Alles Geschmacksache,
aber ich würd die Platten glatt lassen oder nur fein putzen und verfilzen. Rollputz wär mir zu rauh, und wenn er nicht mehr gefällt muß alles dick überputzt oder geglättet und geschliffen werden. Auch frag ich mich wie man eine gleichmäßige Struktur bis in die Ecken bringt, da kommt die Rolle ja nicht rein. Zudem ist es für Laien nicht gerade einfach, bei einem späteren Neuanstrich die Balken bei so einem Putzauftrag sauber abzukleben. Riße gibts bei guter Arbeit nur am Anschluß Balken- Trockenbauplatte, dafür gibts aber schmale Leisten. Oder Acryl :-)