Riß im Backsteinmauerwerk

15.06.2008



Hallo!
Im Auftrag einer Bekannten, die sich letztes Jahr eine Kirche in der nähe von Brandenburg gekauft...
Es handelt sich um eine kleine Dorfkirche welche um ca 1880 gebaut wurde. Sie steht nicht unter Denkmalschutz und ist ziemlich Sanierungsbedürftig. Das Dach ist augenscheinlich Dicht aber unter anderem gibt es einen Riß im Mauerwerk der sich vom der Traufe bis zum Boden erstreckt. Teilweise kann man dadurch das Licht hereinscheinen sehen. Ich selbst bin ziemlich ratlos, was die Reparatur eines solchen Risses angeht. Einfach Mörtel rein kann es sicher nicht sein. Gibt es hier jemanden, der sich mit so etwas auskennt? Fakt ist, das Momentan das Geld für eine Fachgerechte Sanierung durch ein Spezialisiertes Unternehmen nicht vorhanden ist. Deswegen reichen durchaus auch erstmal grobe hinweise. Kann man evtl selbst was machen? Hach - Fragen über fragen... Aber ein dickes Dankeschön schonmal vorneweg...





Hallo Oliver,
das Mauerwerk sollte vernadelt werden. Unter Umständen müssen sogar Zuganker eingebracht werden.
Diese Maßnahme ist aber von Laien nicht machbar.

In jedem Fall ist bei solch gravierenden Schäden ein Statiker von Nöten der euch auch zur Sanierung umfangreich berät.
Klingt teuer ist aber nicht zwangsläufig so.
gruß jens



Riss



Hallo Herr Kube,

Um festzustellen , ob die Rissbildung abgeschlossen ist,würde ich Gipsmarken setzen lassen und dann 1/2 Jahr beobachten,ob die Gipsmarken auch reißen.
Können Sie Bilder einstellen?

viele Grüße





Hallo Oliver,
eine kostengünstige Notlösung hilft hier ganz sicher nicht weiter!
Wäre es Ihnen möglich, ein aussagefähiges Foto zu E-mailen?
Eine Ferndiagnose ohne Details ist generell nicht hilfreich.
Vielleicht können wir Ihnen behilflich sein.



Ich nochmal...



Erstmal vielen Dank für die Antworten. Da meine Bekannte grad für ein paar Wochen nicht im Lande ist, werde ich erst demnächst zu einer gelegenheit kommen, ein paar Bilder zu machen und die Gipsmarken zu setzen.
@ Jens: In welchen Finaziellen Dimensionen muß man sich die Beratung eines Statikers vorstellen (in etwa)?

Liebe Grüße,

oliver





Sprich doch mal direkt einen Statiker auf ein Kostenschätzung an.
Über die Suchfunktion findest du hier sicher jemanden in deiner Nähe.
Fragen kost ja nix!

gruß jens