Zink Dachrinne vorübergehend entfernen

23.01.2013



Liebes Forum,
ich möchte eine Holzfassde anbringen. Vor dem Gerüstaufbau müsste ich an zwei Stellen Regenrinne und Schwanenhals aus Zinkblech entfernen, .
Meine Frage: wie entferne ich eine Regenrinne wenn Sie gelötet ist? Kann man das durch heißmachen Lösen oder muss die Säge ran? Eine Regenrinnenstück ist fast neu, die andere 30 Jahre alt.
Vielen Dank für Eure Antworten
Gruß Torsten





Das entfernen der Rinne wird wohl nicht das Problem sein.Vom Lötkolben das Kupferstück entfernen und die Lötnaht vorsichtig mit der offenen Flamme erwärmen und dabei die Naht auseinander ziehen. Das spätere verlöten,vor allem der alten Rinne wird etwas problematisch.Trotz speziellem Lötwasser für stark oxydiertes Zink und extra Reinigung mit Schirgelleinen hat man da ganz schön zu tun.
Das ist jedenfalls meine Erfahrung als Dachdecker.Die Klempnerfirma,mit der wir zusammenarbeiten,ist jedenfalls immer ziemlich genervt bei solchen Vorhaben.