sandsteinaußenwand innen renonvieren

20.07.2012



Der Vorbesitzer hat die Innenwände mit folgenden Materialien "verschönert": Mineralwolle, dann Rigips, dann Glasfsertapete, dann Latexanstrich. An den Sandsteinwänden- innenseiten hielt ich das für keine gute Idee. Da die Wand durch zahlreiche Dübel und Löcher sowieso renoviert werden musste, habe dort mal die Latexglasfasertapete abgezogen. Ging problemlos, dahinter war die Rigipswand glatt und strohtrocken. Schimmel oder Feuchtigkeit gibt es keine im Haus. Kann ich die Rigipsplatte einfach mit Kaseinfarbe und Kalkputz Streichen oder kann ich mir die Mühe sparen und muss was völlig Neues machen? Wie könnte ich mit möglichst wenig Aufwand einen einigermaßen verträglichen Zustand herstellen?



schön



das sie es im prinzip schon selbst beantwortet haben.die ganze schöne arbeit ihres vorgängers würde ich da entfernen und mir dann gedanken machen um den Neuaufbau bzw dem evtl. Putz den ich aufbringen möchte.ein schöner kalkputz schmückt ungemein und hat auch noch viele weitere vorzüge die nicht nur ihren sandsteinen gut zu gesicht stehen würden.ich könnte mir auch denken das ihre gipskartonplatten von hinten feucht sind wenn sie diese abmachen.

gruß



also rigips killen



danke für die Antwort, dann muss der Rigips auch dran glauben. Ich hatte gehofft, dass ich diese Platten dranlassen kann, weil nichts auf Schimmel deutet, auch nichts riecht.



gipskartonplatten



werden meist mit ansetzgips festgebosselt,dieser hat wie jeder Gips die eigenschaft wasser anzuziehen und zu speichern.auch wenn es den anschein hat das die platten trocken sind so haben sie dann aber über einen längeren zeitraum gesehen doch wasser in sich gebunkert. machen sie die platten ab,schauen sie wie ihre wand danach aussieht im optischen sinn,überlegen sie ob sie evtl. sichmauerwerk haben wollen oder eher doch verputzen. ich empfehle klakputz der nicht unbedingt aus reiner sackware bestehen muss. d.h. das sie diesen selbst mit Sand und Kalk anrühren und aufbringen. wenn sie weitere fragen haben gerne auch per mail.

gruß