Restaurator für Stuckdecke gesucht

15.04.2006



Hallo ans Forum,

wir haben eine Altbauwohnung gekauft und - was im Ruhrgebiet doch eher selten ist - unter den abgehängten Decken Stuck gefunden. Er ist arg zugestrichen und hat einige leichtere Risse. Der von der betreuenden Baufirma angeheuerte Stuckateur schlägt vor, die Decke wieder abzuhängen und dort Stuck drunter zu setzen. Die Risse würden auch nach einer Überarbeitung wieder auftreten. Uns ist ein Restaurator empfohlen worden, der weit schlimmere Fälle schon wieder hinbekommen hat. Leider ist besagter Restaurator mit Arbeit zugedeckt und restauriert lieber Schlösser in Bayern, so dass er noch nicht mal Zeit hat auf die Decken zu gucken und uns ein Angebot zu erstellen. Die Bauunternehmung wartet aber auf unsere Entscheidung. Kurz und gut, wer kann uns einen guten Restaurator empfehlen? Ach ja: Der Restaurator ging in einem ersten Gespräch davon aus, dass es Kalkstuckdecken seien. Das Haus ist von 1898.



Restaurator gefunden???



Hallo Kerstin,

Wir sind ein Fachbetrieb für Stuck- und Baurestaurierung. Für weiteren Fragen stehen wir gerne zu Verfügung.

Eine Liste von Restauratoren im Handwerk findest du auch auf folgender Internetseite: www.akademie-des-handwerks.de.

Mit feundlichem Gruß, Sabine Hahn
Stuckateurmeisterin



1898-er Kalkstuckdecke...?



Hallo,
ich weiß daß ich etwas spät dran bin, bin aber erst seit heute Mitglied. Nun bin ich Restaurator des Stuckateurhandwerks und
beschäftige mich auch mit der historischen Entwicklung.
Meiner Erfahrung nach (und daß seit über 35 Jahren) dürfte es sich bei der von Ihnen beschriebenen Stuckdecke nicht um eine Kalkstuckdecke handeln.
Schauen Sie doch mal bei www.thuemmler-restaurierung.de - vielleicht erleichtert Ihnen das einiges...?
Ich wäre u.U. gern bereit, mir die Decke anzusehen und event. auch Hand anzulegen.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich