Hilfe für ein Referat!!

16.01.2004



Liebe Fachwerkfreunde!
Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen! Ich brauche Material für ein Referat über Fachwerkhäuser/Bauernhäuser.
Genauer suche ich nach Informationen über regionale Unterschiede zwischen niedersächsischen, hessisch fränkischen und alemannischen ( mittelalterlichen) Fackwerkhäusern, speziell eben Bauernhäusern!
Würde mich freunen, wenn ihr vielleicht ein paar Links oder auch Bilder für mch hättet!
Vielen Dank und Grüße,
Anna



dann werde ich mal werbung fuer ein weiteres forum machen ;)



http://www.igbauernhaus.de/hausforschung/firststaender.htm

ich hoffe, es ist so ungefaehr das was sie suchen?

ich selbst kann nicht mal mein eigenes haus einstufen *g* von daher habe ich nur den link zu bieten :)

noch ein tipp, suchen sie mal hier im forum nach haustypen ;)

---Forenreferenz-----------
Hausarten, Haustypen? -
Wir haben ja hier in der Community schon viele verschiedene vertreten und die anderen Besucher kennen bestimmt auch noch welche: Hausarten oder Typen.

Für die neuen Seiten suche ich alle möglichen Bezeichnungen und - wenn möglich - die entsprechende Beschreibung. Erstmal nur kurz, also Name und zwei, drei Sätze dazu. Wäre toll, wenn wir hier eine ordentliche Sammlung zusammenbekommen, die wir dann später ausarbeiten.

Also, was ist eine Hofreite, ein Wagenhäuschen, ein Bürgerhaus oder was immer Ihr noch kennt. Danke für, hoffentlich, die vielen Antworten. mehr ...
----------------------------------




Fachwerkhäuser



ich empfehle erstens einmal im grossen Brockhaus unter "Bauerhäuser" zu lesen: dort haben Sie eine Überblick über alle Fachwerkhäuser in dieser Republik. Wenn Sie ins Detail gehen wollen gibt es von Karl Baumgarten "Das Deutsche Bauernhaus", Akademie Verlag der DDR, Berlin 1980.
m.f.g.



Danke!



Vielen Dank für Ihre Antworten und Tips!
Ich habe in dem Buch "Fachwerk Entwicklung-Gefüge-Instadsetzung" von Manfred Gerner die Informationen gefunden, die mir am besten weiterhelfen konnten. Ein empfehlenswertes Buch! Anschaulich, überlichtlich und verständlich!
Gruß, Anna