Raum Bad Camberg / Idstein G - Sachverständiger vor Kauf

29.01.2015 bea



Hallo liebes Forum,

wie so viele hier stehe ich vor dem Kauf einer neuen Unterkunft. Weil ich mich nicht mehr mit Krediten belasten möchte, suche ich ein älteres Haus, das ich aus laufenden Einnahmen und mit möglichst viel Eigenleistung nach und nach in die Reihe bringen möchte.

Die ersten Objekte habe ich schon angeschaut, allesamt mit besonders für die Region auffallend geringen Einstandskosten, und allesamt ältere Fachwerkhäuser. Erwartungsgemäß werfen alle erhebliche Fragen auf, von denen ich gerne vorher im groben abgeklärt hätte, was da auf mich zukommen wird - versteckte Substanzprobleme, Sanierungskosten und -reihenfolge.

Ganz konkret habe ich ein Haus in der Region Idstein / Bad Camberg angeschaut, bei dem ich das Gefühl habe, dass ich das stemmen könnte, wenn nicht irgendwelche größeren Schaden der Grundsubstanz des Hauses vorhanden sind, die ich nicht beurteilen kann. Es geht um einen bunten Mix aus verputztem Fachwerk, einer massiven Brandmauer, im UG mit Styroporinnen"dämmung" unter Rigips, ungedämmtem Dach, unten Doppelverglasung, oben Einfachverglasung, dazu einem teilweise ausgebauten Anbau (es ist klar, dass das alles neu und fachlich korrekt gemacht werden muss).
Meine Kaufentscheidung möchte ich von er Stellungnahme abhängig machen.

Ich wäre sehr dankbar für Tipps, wer da als Sachverständiger in Frage käme.

Viele Grüße

Beate



Kaufberatung



Ich führe Immobilienkaufberatungen und Bauberatungen in der Region NRW/RLP bei Altbauten und historischen Objekten, speziell Fachwerkbauten, durch. In Ihrer Region z.B. vor etwa 3 Wochen bei einer Hofreite bei Villmar-Seelbach. Ich sende Ihnen dazu gerne bei Interesse weitere Informationen per Email zu.

Ein Vor-Ort-Termin lässt sich auch relativ kurzfristig arrangieren. Meine Kontaktdaten finden Sie unter "pickartz.architektur"

Will Pickartz | Architekt | Bad Münstereifel



Hallo Beate,



ich kann da den Uwe Berghammer empfehlen mit dem wir seit vielen Jahren sehr gut zusammenarbeiten. Er wohnt bei Darmstadt und kennt sich sehr gut mit alten Häusern aus. Seine Kontaktdaten sind:
Herr Dipl.-Ing. (FH) Uwe Berghammer
Mainstrasse 31
63329 Egelsbach
Tel.: 06103 - 3 72 39 80
Fax: 03212 - 1 03 27 59
info@lehmwandheizung.de


Viele Grüße aus Koblenz
Gerd



bautechnische Begutachtungen mit Kostenschätzung vor dem Hauskauf



gehören seit über 30 Jahren zu meinem beruflichen Alltag.
Schwerpunkt historische Altbauten, Fachwerkhäuser etc.
Im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach leite ich 1 x pro Monat Bauherrenseminare zum Thema Altbausanierung mit Lehm und Naturbaustoffen. Da können Sie sich Know-how für evtl. Sanierungsarbeiten am zukünftigen Haus beschaffen.