Immobilie kaufen-Ratschläge?!




Hallo,
erstmal wünsch ich allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreies und gesundes Jahr 2009.

jetzt meine hypothetische Fragen:
hab ein bisschen auf www.immonet.de rumgesurft und nach Bauernhäusern,Resthöfen gesucht in nördlichen Bundesländern.
da sind oft Angebote 55.000 -80.000 €;~150-300 qm Wohnfläche,1.500-60.000 qm Grundstücke.
nun weiß ich, dass man bis 2.400 qm Grundstück grundsteuerbefreit ist(zumindest Hamburg).

was hat man für Verpflichtungen (finanzieller und bewirtschatlicher,ökologischer Art)?

Handwerker bin ich ja ,aber kein Landwirt ..grins..
es gefällt einem das Wohnobjekt,aber "leider" wäre das Grundstück zu groß.

inwieweit können Denkmalobjekte(1600 jh.-1850 jh. gestaltet werden .
Ich wäre ja durchaus im Sinne des Urzustandes .
Aussenansicht wird sicher strenger begutachtet als Innen
(grössere Räume).
Gruß