Badzimmeranstrich platzt immer wieder auf

26.09.2005



Hallo,
wir hatten unser Bad gestrichen und nun platzte nach und nach die Farbe ab. Da wir bald ausziehen, wollten wir nun das Bad wieder weißen. Also haben wir die gesamte alte Farbe abgekratzt, ging sehr gut mit einem Spachtel...eigentlich wie von selbst, haben Putzgrund aufgetragen und geweißt. Nach mittlerweile drei Anstrichen haben wir immer noch keine Deckung und die Farbe beginnt abzuplatzten. Kann uns jemand raten was wir tun können? Vielen Dank!



Mal so aus Interesse



Ave Frau K,
haben Sie eventuell Schimmel in der Wand bzw.feuchtigkeit??
Und was genau haben Sie benutzt Putzgrund, oder Tiefgrund,...??
Auf was für einem Untergrund sind Sie gestossen beim abspachteln der alten Farbe??
Falls Sie nicht schon lüften, sollten Sie jetzt damit anfangen.

MfG Haupt



Wir haben...



zum Grundieren Putzgrund verwendt. Nach dem Abspachteln sahen wir einen rötlichen und gräulichen Untergrund (das Haus ist aus dem Jahr 1958 und wurde aus roten klinkersteinen gebaut). Da unser Bad kein Fenster hat sammelt sich Feuchtigkeit sehr schnell. Die Tür vom Bad steht daher ständig offen.
MfG SK



Ferndiagnose wäre unseriös



Ave Frau k.,

besser Sie lassen jemanden den Schadensfall vor Ort betrachten.
Es sind zu viele Faktoren zu bedenken, z.B.: Erdberührendes Bauteil? Riss in der Fassade? Rohr geplatzt? Wasserschaden beim Mieter über oder unter Ihnen? Eventuelles Verschulden Ihrer Verwaltung durch unterlassung von Schadensbegrenzung?

Desweiteren verstehe ich nicht wieso Putzgrund anstatt Tiefgrund unter Farbe,(Verarbeitungshinweis lesen).
Gegen hohe Luftfeuchtigkeit sind Luftentfeuchter ratsam,
und gegen Schimmelbildung habe ich mit speziellen Chlorprodukten gute Erfolge erzielt.

Tut mir leid ihnen kein guter Ratgeber gewesen zu sein, es verbleibt mit freundlichen Grüssen,
Haupt



Vielen Dank...



Herr Haupt,

für Ihre Bemühung. Wir haben uns auch entschlossen einen Fachmann die Arbeit machen zulassen und haben nun einen bestellt.
MfG SKöppen