streichputz

08.11.2010


hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit diesem Streichputz von Hornbach gesammelt? Ist der weiterzu empfehlen?
Was für ein Untergrund ist hier wirklich erforderlich (Struktur) ? ... oder anders gefragt ... erfordert dieser Streichputz eine gespachtelte Wand wenn man "Stalloptik"
erreichen möchte?

vielen Dank im Vorraus





Was ist Stalloptik ?
Wenn das eine schlampige Struktur sein soll ist Spachtelung Luxus . Aber Streichputz ist auch nicht das Wahre dafür .



stalloptik heißt ...



Mit Stalloptik meine ich das Dellen bzw eine wellige Oberfläche erwünscht ist die Struktur sollte aber schon eher glatt sein oder eben mit Pinsel/Quastspuren versehen.





Dann nimm einen mineralischen Putz . Ist billiger und läßt sich beliebig modellieren . Anschließend nach Wahl Streichen .





Zoigl, läßt sich der streichen? :-)

Ich weis nicht, was die Leute alle mit Streichputz wollen?
Ist das ein Allheilwundergestaltungsmittel oder irgendsowas? Glatte Wände sollen damit wie verputzt aussehen, Struktur soll man damit reinkriegen, Risse und sogar Löcher soll man damit unsichtbar machen können, schlechte Spachtel -und Glättearbeiten sollen damit egalisiert werden,und was weis ich noch alles?

Ist schon ein bißchen viel verlangt,von einem Produkt das nur ein wenig bis gar nicht füllt, und ein paar Körnchen beinhaltet damit es seinen hochtrabenden Namen auf dem Etikett tragen kann!

Ich sag immer, entweder Putz oder glatte Flächen, so ein Zwitterdings ist doch nichts halbes und nichts ganzes!



wenn



du einen Putz haben möchtest, der etwas rustikal aussieht, dann lass eine Fuhre Putzsand kommen (gibt es genug in Brandenburg), Weißkalk dazu, anmischen und auf eine sehr gut vorgenässte und mit Kalkzementputz vorgespritzen Ziegelwand dünn putzen mit einer Dreieckskelle, kurz warten und dann statt mit Reibebrett mit Mauerquast verstreichen - sogenannter Pinselputz wurde viel in Kellerräumen und Nebengebäuden verwendet. Es verfängt sich halt nur viel Dreck in der unebenen und rauen Strktur.




Putz-Webinar Auszug


Zu den Webinaren