Sockel von Innen abdichten!?

27.02.2012



Hi,
Geniales Forum hier, währe super wenn ihr euch vielleicht meiner Sache annehmen könntet!?
Wir haben ein Backstein Haus gekauft, diese ist offiziell Baujahr 1930, 1930 wurde aber nur das Fachwerkhaus was dort schon viel früher stand Grundsaniert. Es wurde bis auf eine Wand weitestgehend alles an Fachwerk entfernt. Die Außenwand ist 30cm breit 11,5cm Stein - 7cm Luft - 11,5cm Stein. Außen ist der Stein auf Sicht. Innen ist ein zirca 2cm Kalksandputz.
Zu meinem Problem,
Es „feuchtelte“ im „Wandfuss“ Bereich. Ich habe den Putz entfernt der in diesem Bereich teilweise Zementputz und teilweise Gipsputz war. Zum Vorschein kam das Fundament, eine Lage Steine, eine durchgehende Bitumenbahn wieder steine. Die Feuchtigkeit ist im Stein nur bis zu der Absperrung gestiegen im Putz auch höher. Mir scheint es als wurde da mal der Fussboden Tiefer gelegt! Nun bin ich mir unschlüssig wie ich vorgehen soll. Mir fallen da spontan zwei Versionen ein.
1. Einen Sperrputz zum Ausgleich der Unebenheiten des Fundamentes bis zu der Absperrung gebrauchen, darauf dann eine Dichtschlämme, mit einem Feuchtsanierungsputz denn Anschluss an den Kalksandputz herstellen. Ich liebäugele allerdings damit denn Putz gegen eine Innendämmung auf Holzfaser / Lehm putz Basis zu tauschen, wie stelle ich hier denn Anschluss her?
2. Einen Sperrputz zum Ausgleich der Unebenheiten im Fundament bis zu der Absperrung gebrauchen, eine Wanne auf Bitumen Basis (Kaltschweiss Bahnen) via Kleber und Bitumen Spachtel, bis höhe Sperre ausführen. Mit einem PCI Kleber eine Haftbrücke auf dem Bitumen herstellen, Putzen. . Ich liebäugele allerdings damit denn Putz gegen eine Innendämmung auf Holzfaser / Lehm putz Basis zu tauschen, wie stelle ich hier denn Anschluss her?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:
http:// weww.stechrie.de/feucht.jpg

Ich freue mich sehr auf eure Antworten.
Beste Grüsse,
Chris



moin,



der Link läuft nicht ?!
Gruß aus Minden
Jürgen Kube
Fensterecke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke-minden.de



Dieses Forum ist schon was anderes,



nicht abwertend gemeint! Versuche noch mich hier rein zu fuchsen. Der Link sollte sein:

www.stechrie.de/feucht.jpg

Besten Dank!
Chris



Bildlich,



So, zur besseren Bild Ansich.
Nochmal was man hier sieht.

Im vordergrund ein Stabparket Fussboden, Fundament, Bitumen Dichtbahn, Ziegel. Das Loch was oben zu sehen ist, gewährt einblick in die Hohlschicht.