Putz löst sich . Ursachenforschung




Hallo
An der Rückseite eines Badezimmers direkt hiner dem sseranschluss der Badewanne löst sich der Putz hinter den Tapeten . Größe ca 30x30cm . Die Wasseranschluesse wurden vor a 10 Jahren neu gelegt und dann auch diese Fläche sicherlich von der Gegenseite neu Verputz . Feuchtigkeit ist nicht vorhanden . Kein Schimmel und keine Messbare Feuchtigkeit mit Hilfe eines Kaminholzmessgerätes .Kann es sein das der Putz eventuell falsch aufgebrcht wurde , also ohne richtige Haftung und dann durch die Hitze der Rohre sich der Putz lösen konnte ? Wir hatten nun lange einen Schrank vor der Wand und sind nun dahinter gekommen .
Kann sich der Putz durch Hitzebildung lösen oder spielt grundsätzlich immer Feuchtigkeit eine Rolle ...
Danke



das



wird wohl an der Längenausdehnung und der damit verbundenen Bewegung des Putzes am Rohr liegen. Normalerweise sollte das Rohr keine feste Verbindung mit dem Putz haben - eine fachgerechte Montage verhindert das. Also eher Rohr Freilegen und ein Schutzrohr aus PVC einseitig aufschneiden und drüberklippsen. Dann erst neu einputzen. So zumindest verstehe ich Deine Beschreibung.