alten Lehmputz wieder aufbereiten

28.11.2003



Hallo, in unserem alten Fachwerkhaus haben eine Fachwerkwand aufgelöst und haben jetzt jede Menge alten Lehmputz(mit Strohanteil) und auch noch den Lehm aus den Gefachen.Da wir einiges auch neu zu Verputzen haben, überlegen wir den alten Lehm wieder aufzubereiten und wieder zu verwenden, als Grobputz.
Wer hat damit Erfahrung gemacht, wie verträgt sich der alte Lehmputz als Grobputzschicht mit einem gekauften Fein-Lehmputz. ich bin dankbar für jeden Tip und Ratschlag



alter Putz



Alles kein Problem. Um so feiner der Putz, also um so weiter man an der Endschicht kommt, umso mager muss der Putz sein.
Das Einzige was man beachten soll, ist es ob nicht der Altputz mit einem Pilz versehen ist, vorallem ob nicht Sporen des sog. Hausschwamms enthalten sind. Im Klartext heißt es: woher kommt der Lehm, warum hat er sich von der Hauswand gelöst. War diese Wand feucht? Wie sieht das Holz aus?
Aber wir haben hier auf dem Forum einge Lehmexperten, die darüber etwas genaueres erzählen können.
m.f.g



Altlehm



Ich versuche möglichst vom Wiedereinsatz des Altlehmes in gemaukter (eingeweichter) Form abzuraten. Die Erklärung dafür hat schon unser guter Hamesse gegeben. Desweiteren kommt ein absolut unangenehmer Gestank auf Euch zu (hängt von Gärung, Geruchsabspeicherung und somit neuer Ausdunstung ab!). Wenn Ihr die Möglichkeit eines trockenen Einbaus realiesieren könnt (Deckenbefüllung oder so, dann ist da kein großes Problem zu sehen. Klar sieht alles danach aus, lieber neues Material zu verkaufen, doch die Theamtik der Beherrschbarkeit hinsichtlich Verunreinigungen ist wirklich nicht vom Tisch zu schieben. Fachliche Grüße aus der Lausitz.



lehmputzrecycling



ich habe es ganz genau so gemacht!!!
wir haben diverse wände entfacht *g* und den Strohlehm sowie die lehmsteine recycled. nur mit wasser anmischen und ich habe noch Weißkalkhydrat beigemischt und alles wieder verwendet!!
mit gekauftem Feinputz gab es keine probleme (habe ich aber nur in einem Zimmer gemacht, weil ich danach alles selber angemischt habe!).
nur dort wo, das Stroh Schimmel zegte habe ich alles weggeschmissen.
ich habe hier im dorf sogar noch lehmsteine geschenkt bekommen und verarbeitet. leider sind auch diese schon aufgebraucht....

einige idee unter haus auf meiner seite!



geruch



wegen des geruchs:
einige tropfen duftöl in die Mischung und schon ist alles angenehm duftend!