Fachbetrieb für Fachwerksanierung Raum Sauerland

17.12.2012 benningmk



Guten Abend...

Wir haben vor 2Monaten ein altes Fachwerkhaus erstanden. Dort sind wir gerade dabei innen zu renovieren bzw. sanieren.

Einige Wände haben wir aufgemacht. Dort ist der Oberputz sehr lose und auch die 2cm dicke Lehmputzschicht bröckelt stellenweise ab. Nun haben wir 3 Innenwännde bis auf die Balken und Ziegelgefache offen und müssen diese neu verputzen.

Da ich so etwas noch nie gemacht habe würde ich gerne einen Fachmann hinzuziehen. Evtl kann mir einer einen Fachbetrieb aus meiner Nähe empfehlen bzw. kann mir dabei helfen?



Fachwerksanierung



Hallo,

Ich bin zwar auch kein Experte aber wenn ich höre dass die Putzschicht der Außenwände los ist kann ich dir nur empfehle sie komplett zu entfernen und neu zu verputzen.
Die meiste Wärme geht verloren wenn der Wind durch die Wände pfeift.
Als kleiner Tipp: Mit einer Kerze kannst du sehr schön feststellen wie dicht deine Wände noch sind. Gehe einfach mal die Wand entlang und achte auf die Flamme.
Meine Empfehlung, Putz runter, Ausfachungen ausbessern und dicht machen dann Grundputz und anschließend Feinputz. Behalte den alten Putz den kannst du wieder als Grundputz Aufarbeiten und verwenden. Beim Putzen sollte dir jeder Maurer helfen können so lange er sein Handwerk versteht.
Gruß Herbert



Innenwände



Guten Tag,

danke für deine schnelle Antwort. Aber irgendetwas habe ich falsch formuliert bzw. wurde falsch verstanden. Wir haben innen Wände aufgemacht, keine Außenwand. Dort kam uns nach den Tapeten erst eine dünne Putzschicht und danach der ca.2cm dicke Lehmputz entgegen. Nun kann ich dort direkt die Balken und Ausfachungen sehen. Die Frage ist, wie und mit welchem Material das nun verputzt wird, damit ich anschließend wieder neu tapezieren kann.

Gruß



Fachwerksanierung



Also wenn es ursprünglich mit Lehm verputzt gewesen ist solltest du es auch wieder mit Lehm verputzen. Vielleicht hast du mal ein Bild welches du einstellen kannst zur Ansicht.
Du kannst auf keinen Fall mit normalen Mauer- Zementmörtel Verputzen das hält nicht.
Nach meinen Kenntnissen währe ein Kalkputz auch möglich. Dem Wohnklima zu gute würde ich aber auf Lehm zurückgreifen. Wie schon gesagt erst den Grundputz, dazu kannst du den alten Lehm verwenden. Danach eine Dunne Schicht Fein- oder Edelputz. Natürlich auf Lehmbasis musst mal nach googeln das gibt es von viele Hersteller.
Gruß Herbert



Innenwände



Guten Tag,

wie kann man denn den alten Lehmputz wiederverwenden? Das ist irgendwie eine Mischung aus Lehm mit Stroh drin.

Ich habe auch mal gesucht und eher an Kalkputz gedacht. Ich hätte gerne eine festere Oberfläche, wo ich auch drauf tapezieren kann und ggf. leichtere Sachen aufhängen kann. Kann denn die ganze Wand verputzt werden, wie ist das auf den Balken?

Igendwie kann ich nur ein Bild hochladen, wie geht das bei mehreren? Auf dem Bild sieht man ein Stück offene Wand mit Balken, auch erkennbar der Lehmputz mit Stroh und dort drüber ein dünner anderer Putz.





eigentlich sollte man den alten Zustand wieder herstellen, d.h. losen Putz abnehmen, größere Fehlstellen ausbessern, (alten) Unterputz neu auftragen, Oberputz.
Die Hölzer brauchen zuvor einen Putzträger (z.B. Schilfrohrmatte, Kaninchendraht habe ich auch schon gesehen).
Wie das genau geht (z.B. Putzträger, Auftragstärke), beschreiben zahlreiche Anleitungen im Netz, bei den Anbietern und natürlich bei den Spezies hier im Forum.

Ich persönlich würde es beim Lehmputz belassen.
Dass man an einem ordentlichen Lehmputz nichts aufhängen könnte ist ein Märchen. Im Gegenteil, das geht recht gut, Hängeschränke benötigen aber eine Extrakonstruktion.
Schließlich würde ich auch vom Tapezieren abraten.
Die guten Eigenschaften des Putzes hinsichtlich Feuchtigkeitsausgleich gehen verloren, an den Außenwänden kann das problematisch sein und eine Tapete ist ein idealer Schimmelgrund.

Lieber das Geld sparen und in eine bessere Farbe investieren (Sumpfkalk, Kalk-Kasein). das sieht am Ende auch immer sehr ansprechend aus und lässt sich auch super im Bedarfsfalle reparieren.

Gruß,

G



Innenwände



Danke Dir für deine Antwort...

ich habe gestern auch noch einmal eine Menge zu Lehmputz gelesen. Allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher inwieweit der alte doch teils bröckelige Putz und darunter Lehmputz runter muß. Ich werde mal sehen, ob ich dafür bei uns in der Nähe nicht fachliche Hilfe finden kann.



Altputzentscheidungen



Hallo

es ist ganz einfach …

ALLES was locker ist ist nicht mehr tragfähig - muss also weg … oder würde ich wegmachen …

meist sind die alten Putzträger hinüber oder unzureichend dimensioniert auf den alten Balken … dann empfiehlt es sich die Randbereiche zu den Gefachen großzügig mit freizulegen um Putzträger anbringen zu können …

Im Zuge dessen sollen Sie die Balken gesamt kontrollieren … und auch ein paar oder mehrere Gedanken an ein ganzheitliches Gesamtkonzept "verschwenden" … das Sie evtl etwas kosten könnte aber sich im Nachhinein sicherlich "bezahlt" macht!

Gutes Gelingen

Florian Kurz



Altputz



So wie das klingt kann ich also nach dem Auflegen eines Gewebes entweder Kalkputz vollflächig verputzen oder halt Lehmputz. Leider habe ich keinen Fachmann bisher in meiner Nähe gefunden, der sich mit Lehmputz auskennt.

Wenn ich den alten Lehmputz ab habe, wie kann dieser denn wiederverwendetwerden? Im Internet habe ich auch schon fertige Mischungen gefunden, aber ich kanns halt leider nicht selber. Einen Maurer, der schon mit Kalkputz gearbeitet hat habe ich.



Fachbetrieb



Hallo Herr Benninghaus,
falls Interesse besteht, fahren wir auch gerne bis ins Sauerland... Wir arbeiten Bundesweit und freuen uns immer darüber, neue Regionen und nette Menschen kennen zu lernen :-)
Gerne können wir zum fachlichen einmal in ruhe telefonieren. Da ich viel unterwegs bin am besten vorher (Telefon)Termin per mail vereinbaren. Kontaktdaten im Profil...
Viele Grüße aus Nordhessen



Altputz



Guten Tag,

Ich war heute noch einmal auf der Baustelle und werde nachher noch einmal Bilder zur Ansicht hochladen.

@H.Josef
Gerne komme ich auf ihr Angebot zurück und werde mich bei Ihnen per email melden.



Innenwände



Ich habe in meinem Profil von allen 3 Wänden mal Bilder hochgeladen. Hoffentlich hilft es, damit ihr euch das besser vorstellen könnt.



es



ist schon blöd, zum gleichen Thema 2 Runden aufzumachen ?!?!?