Lehm-Putz



Kann jemand von der Fachwerk-Gemeinde mit Zahlen belegen,was bei 1m³ Lehm-Putz für 75m² bei 1,5 cm Putzstärke incl. aller Nebenkosten (Anliefern bzw Abholen von Lehm,Sand,Kosten Zwangsmischer, und Strohhäcksel/Hanf und Herstellungkosten) enstehen,wenn man seinen Lehm-Putz selber herstellt .Die Qualität sollte natürlich sehr gut sein (kein absanden usw.)
Danke für die Antworten .
MfG Torsten



qallität???



hallo thorsten,
du willst den Lehmputz selbermischen und hast einen bestimmten qallitätsansbruch, hab ich das richtig verstanden?
die qallität ereichst du nur über versuche und nochmals versuche. dann begibst du dich auf die suche nach geeigneten sande und von der zeit die ins land zieht ganz zu schweigen.
kauf den putz, oder rechne nicht.
gruß frank



Nein möchte



Nein möchte ich eigendlich nicht ,ich möchte nur erfahren was auch mit Preisen hinterlegt ist ,also ein vergleich 1:1
Big Bags gegen "Selbermischer" Lehm-Putz.
Mfg Torsten



also mich,



der ich auf dem dorf wohne, kostet der meter bei dieser putzstärke 2 euros

gruß jürgen