Kalkfeinputz aufbringen

29.08.2013 Thorben



Hallo Zusammen, wir haben bei unserem Haus den Putz erneuert. Der alte Putz wurde entfernt, auf den Kalksandstein kam dann Spritzwurf, dann Hessler HP9 Kalkputz und darauf dann eine Lage Hessler HP90 Kalkfeinputz. Da wir mit unserem Putzer erhebliche Schwierigkeiten hatten und dieser es auch nicht geschafft ´hat, den Feinputz so aufzutragen das der Rohbaucharakter verschwindet brauche ich nun Hilfe. Ich weiß nicht warum, aber in Dithmarschen in Schleswig-Holstein kann ich einfach keinen Putzer / Maler finden, der Erfahrungen mit Kalkputz / Kalkfeinputz hat. Kann mir Irgendjemand weiterhelfen???

Gruß Thorben



Hallo Thorben,



der Putz läßt sich ähnlich Verarbeiten wie ein Kalk-Zementputz.

Meinst Du den HP 90 als Oberputz oder den groben HP 9?

Einfach ist es den Oberputz egal ob HP 9 oder HP90 in 2 Lagen aufzutragen und wenn der HP 9 aufgetragen wird diesen am besten frescal mit Kalkfarbe zu streichen.

Grüße aus Koblenz Gerd





Hallo,

nein der HP-90 soll nun in zweiter Lage auf die bereits durchgetrocknete Erstlage HP-90 aufgetragen werden. Wie gesagt, ich suche Jemanden der Erfahrung darin hat und aus der Umgebung kommt da ich selbst kein Fachmann bin.

Gruß