Dispersionsfarbe auf Kalkputz entfernen (Fassade)

30.03.2006



Hallo,
mein Haus (BJ 1938 nicht Fachwerk) hat noch den Originalkalkputz, der leider 1987 mit Dispersionsfarbe überstrichen wurde. Die Farbe blättert seit 10 Jahren ab, wurde mehrfach nachgestrichen. Mein Wunsch ist, diesen Anstrich zu entfernen, um wieder eine Kalkfarbe aufbringen zu können. Der Putz ist noch in Ordnung.
Mit einem Hochdruckreiniger werden schätzungsweise noch 2/3 der Dispersionsfarbe haften bleiben.
Was sind geeignete Mittel?
Vielen Dank
Gru



ich



..fräse das Zeug gerade mit einem Exzenterschleifer runter (einer mit angeschlossenem Staubsauger). Waschen würde einfach zu lange dauern. Dabei gehen zwar einige Schleifblätter drauf, aber es ist eine 100%ige Lösung.


Grüße
Kate



Mauerfräse



dafür gibt es eine spezielle mauerfräse. mit dem exzenterschleifer brauchen sie ja jahre dafür. klar ist natürlich das die oberfläche nach einer solchen mechanischen Behandlung zerstört ist. sie müssten also eine neue feinputzschicht aufbringen, die können sie dann freskal mit Sumpfkalk streichen.
alle anderen möglichkeiten können eigentlich nur von spezialisierten fachfirmen ausgeführt werden.

ich hoffe das hilf ihnen weiter.

gruss
c. r.