Alter Deckenputz locker, Balken OK

26.04.2011



Wir haben unsere Sanierung fast abgeschlossen und wollen nun noch die Decken machen. Der Putz ist stellenweise locker.
Darunter befinden sich teilweise lockere Latten und Schilf an denen der Putz noch hängt.
Stellenweise haben wir ihn mit Metallplatten wieder an die Balken geschraubt, was gut hält.
Gewebe usw... wurde uns abgeraten, da dann oft die ganze Decke runter kommt.
Ganz runter wollen wir sie nicht machen, da die Kosten für ne neue Decke einfach unerschwinglich sind und der Dreck immens ist.
Wer hat Erfahrung und einen guten Tip für uns?
Vielen Dank !



Deckenputz



Wenn der Putz nicht mehr zu reparieren ist, dann können Sie mit einer Trockenbaudecke den zeitlichen Aufwand minimieren. Vorher sollten alle losen Teile entfernt werden.

Viele Grüße



Moin,



"da dann oft die ganze Decke runter kommt"......lieber vorm Einzug, als später, oder????

Wir haben im 1.OG eine Fermacelldecke untergezogen - der Aufwand ist auch nicht ohne (billiger wird's auch nicht).
Bei uns wären allerdings die Lehm/Schlackefüllungen zwischen den Balken gleich mit runtergekommen und den Boden drüber wollten wir drinlassen, deshalb gab's keine brauchbare Alternative.

Freunde von uns haben ihren Deckenputz lediglich ausgebessert und jetzt nach 3 Jahren schon wieder Risse drin....Balkendecken schwingen nunmal gern.

Welch Tod wollt ihr sterben?

Gruss, Boris



Wie



ist denn die Raumhöhe?

Grüße