Zustand von Balken unter Putz prüfen

14.08.2007


Gibt es ein Verfahren, das den Zustand der Holzbalken in einer verputzten Fachwerkwand prüfen kann, ohne die Wand kaputt zu machen?



Holzprüfung unter Putz



Ja, die Sachverständigen für Holzschutz haben eine Reihe von Möglichkeiten.
Am Einfachsten ist einige dünne Bohrungen zu setzen.
Das Bohrgut sowie der Bohrwiderstand sagen dem Fachmann einiges.
Besser sind Nadelpenetrationsmessungen.
Für den Laien reicht es schon, ein kleines Loch in den Putz zu bohren und mit einem dünnen Schraubenzieher zu versuchen, in das Holz zu stechen. Geht das leicht, ist der Balken befallen.
Aber solche Schäden manifestieren sich bereits am Putz, denn Holzschädigungen sind i.d.R. abhängig von Duchfeuchtungen.
Falls Sie sich nicht sicher sind bzw. Anzeichen von Schädigungen feststellen, holen Sie sich lieber einen Fachmann.

Viele Grüße
Georg Böttcher




Putz-Webinar Auszug


Zu den Webinaren