Bauleiter verschwunden, Bauherrin ahnungslos und difus




Unser Bauleiter, der auch unser Haus begutachtete ist verschwunden. Heute waren wir bei ihm auf einem Lehmbauseminar angemeldet, wollten auch den Lehmputz, Lehmedelputz bestellen doch er kam nicht und ist auch nicht erreichbar.
Am 2.2.04 müssen wir mit der Renovierung beginnen, da wir uns alle ab dieser Zeit Urlaub genommen haben. Handwerklich sind wir nicht unerfahren, aber mit Lehmputz haben wir noch nie gearbeitet. HILFE! Gibt es irgendein Buch nach dem wir arbeiten können? Und wo bekommen wir jetzt auf die Schnelle, zu einem fairen Preis guten Lehm- und Lehmedelputz her?
Das Haupthaus, das wir zunächst in Angriff nehmen ist gemauert.Gruß Fanny





ich weiß ja nicht, wo ihr baut, aber wir können euch anhand eines farbfächers farben dekorputze und die sonstigen lehmputze liefern. solltet ihr bei uns in der nähe sein, komm ich auch zur einweisung vorbei. wir haben eine seite hier bei Fachwerk de und den besten Lehmputz laut tu berlin, ist alles auf der seite, da unsere homepage noch uralt ist.
der lehmputZÄHR





Ich habe mir das neue Lehmbau-Handbuch von Minke besorgt. Er ist aber etwas kompliziert. Dann habe ich im Internet ein paar Putz-Anleitungen gefunden und einfach angefangen. Als ich fertig war, habe ich noch ein Seminar mitgemacht und ein paar Kniffe gelernt. Auf jeden Fall würde ich mit Fertiglehmputz anfangen. Der braucht nur noch Wasser. Desweiteren ist der Untergrund wichtig. Ich hatte Lehmschlag als Untergrund. Den habe ich nur kräftig angefeuchtet. Wenn Du keinen Lehmuntergund hast, kommt es auf die Rauhigkeit an. Wenn der Untergrund zu glatt ist, gibt es eine Art Grundierung. Wann der Untergrund rauh genug ist, weiß ich auch nicht. Im Zweifelsfall die Grundierung nehmen. Dann den Lehmputz aufziehen und wenn er weitgehend trocken ist mit einem Schwammbrett und etwas Wasser glätten.

Lehm gibt es inzwischen sogar im Internet, aber ich würde einen Laden in der Nähe suchen. Die geben Dir dann bestimmt noch ein paar Tipps oder bieten sogar ein Seminar an.



Putz-Anleitungen im Internet?



Das würde mich auch interessieren. Wo kann ich die denn bitte finden? Wäre nett, wenn Du hier vielleicht ein paar Links reinstellen könntest.
Vielen Dank und liebe Grüsse,
Simone





salute, putzanleitungen , techn, merkblätter, farbfächer für farbputze, streichputze ( wischfest) und lehmkaseinfarbe ( wischfest und ohne Borax )sowie natürlich unseren universallehmputz im silo, big bag oder 25 kg sach gibte es :
bei uns!
ebenso Beratung online und spitzenpreise
der lehmputZÄHR



in der Gegend...



Hallo, in Butzbach kann man z. B. Seminare machen, auch im Schloss Windeck in Nidderau. Wenn Sie Lust haben, wir Verputzen demnächst unser Bad, zuerst mit braunem Lehmunterputz, dann, wenn der trocken ist, mit Lehmedelputz. ... Ich kann Ihnen gerne zeigen, wie das geht (mit ein bischen Übung garnicht so schwer). Grüße Annette



Hilfe naht....



Hallo Ihr,

was macht Ihr denn so das die Bauleiter einfach soo verschwinden!:-)
Also wir können Euch vor Ort fachliche Hilfe zur Selbsthilfe geben und Euch auch mit den Materialien beraten bzw wo Ihr welche her bekommt. Wenn Ihr Interesse habt dann gebt doch Bescheid!

Herzliche Grüße aus der verschneiten Oberlausitz
das Arge Lehmwerk Team



Putzanleitungen im Internet



Technische Datenblätter auch zum Putzaufbau gibt es massig unter www.claytec.de. Dann gibt es zum Verputzen einer Innenwand Anleitungen unter: http://www.baumarkt.de/b_markt/service/putz/putz4.htm, http://www.baumarkt.de/b_markt/fr_info/putze.htm. Diese Seiten sind nicht lehmspezifisch, sondern beziehen sich auf Standard-Kalk-Zement-Putze, haben mir aber einen ganz guten Einstieg gegeben.



Namen??



Vielleicht könnte man mal den Namen des Herrn erfahren, der Euch so hat sitzen gelassen?
Vielleicht ein Scharlatan, der bloß seine Ware verkaufen wollte und selbst nicht sattelfest war?
Alles schon selbst erlebt, wo ich so meine ersten Schritte im Lehm wagte und ständig auf der Suche war!

Grüße aus der verwehten Umgebindelandschaft Oberlausitz.