Pumpensumpf Sanieren - Wasser konstant abpumpen oder so lassen?

21.07.2016 DavidWe


Pumpensumpf Sanieren - Wasser konstant abpumpen oder so lassen?

Hallo,

Im Keller eines Altbaus (1928) ist im Keller ein Pumpensumpf vorhanden. Das Wasser wurde Seit 15 Jahren nicht abgepumpt, der Wasserstand war konstant. Nach abpumpen ist der Wasserstand wieder auf das Niveau angestiegen, nach schwereren Regenfällen steht das Wasser jetzt noch höher im Pumpensumpf.
Gibt es Ratschläge zur weiteren Vorgehensweise?

Geotechniker bestellen und herausfinden um was für Wasser es sich handelt? - Quelle, Grundwasser, aufstauendes Sickerwasser? Oder gar eine Kombination.

Pumpe im Sumpf installieren und für eine konstante Abführung des Wassers in Brunnen im Hof / Garten sorgen?

Gar nichts unternehmen und nur das Mauerwerk des Pumpensumpf sanieren?

Bin für alle Ratschläge dankbar.



Pumpensumpf



ständig zu pumpen ohne zu wissen, woher das Wasser kommt - Neu aufmauern und deine Pumpe so installieren, daß sie dnur den steigenden Wasserstand abpumpt - Ein Schwimmer braucht meist mehr Bewegungsfreiheit - also größer mauern !