Produkt: Histolith Kalk Rissfüller

02.10.2014 Glockengiesser



Hallo, was ist von dem Produkt von caparol Histolith Kalk-Rissfüller zu halten?

http://www.caparol.de/produkte/baudenkmalpflege/histolith/putze-und-spachtelmassen/histolith-kalk-rissfueller.html

Ich komme nur darauf, weil an meinem Haus eine minealische, Kalkähnliche Masse mit Haaren drin (nein Kein Stroh, wirklich Haare, schätze auf Pferd weil lang in Tönen blond und schwarz) verbaut ist zwishcen den Zierhölzern und den Konstruktiven Hölzern.



Reperaturset



Ich verwende das Material gerne mal bei Rissen und Fugen, bei ansonsten stabilen Gefachen.

Durch die Kartusche läßt es sich leicht verarbeiten.
Wenn ein Bauherr selber Streichen will, kann er damit gut die Reparaturarbeiten ausführen.

Der großflächige Einsatz erscheint mir aber schon alleine aufgrund des Preises für nicht optimal.



Was



wäre denn für grossflächigen Einsazt Erfolgversprechender?

Wir haben z.b. grosse Risse zwischen den Zierbändern und den umliegenden Balken, die mit einer Kalkähnlichen Masse wie in erster Mail geschrieben, gefüllt sind. Denke daß man das auch so wieder herstellen sollte.